Paul Weller

Moderatoren: Ti-Scheff's, Moderatorencrew


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 472

Paul Weller

Beitrag#1von singlemalt » Sonntag 6. Juli 2008, 20:44

Die aktuelle ( 22 dreams ) bereits 9. CD des 50. jährigen Genies von der Insel ist eine wahre Überraschung ( weil so unerwartet , verspielt z.T. fast experimentell) . Sie bietet querbeet aus mehreren Musikrichtungen etwas und alles auf einem sehr hohen Niveau. Nur zu empfehlen für die Interresierten. Siehe Kommentare / Hörproben auf Amazon.



http://www.amazon.de/22-Dreams-Paul-Weller/dp/B0018NVL2Y/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=music&qid=1215371447&sr=8-1




Produktbeschreibungen

Aus der Amazon.de-Redaktion
Es sind nicht viele von denen übrig geblieben, die in den 70ern die Punk- und Wave-Welle lostraten. Und wenn, dann haben sie nicht mehr viel zu sagen, machen auf Revival oder weinen der alten Zeit nach. Am 25. Mai 2008 feierte Paul, der eigentlich John William heißt, Weller seinen 50sten Geburtstag und schenkt sich und seinen Fans mit 22 Dreams ein würdiges Album. Dabei könnte es der Brite ruhiger angehen lassen, mit The Jam oder Style Council Comeback-Kohle einsacken, doch daran denkt der Middle-Class-Hero keine Sekunde. Der Ruf als „Modfather“ darf auch nicht beschädigt werden, und es gibt noch zu viele gute Songs zu schreiben. Die sind dem rastlosen Mann, der für sein Lebenswerk mit einem Brit Award ausgezeichnet wurde, erneut gelungen. Zusammen mit Gästen aus den Reihen von Blur, Oasis oder Little Barrie überrascht Weller mit einer bunten Mischung aus Orchestrationen, Brit-Pop, von Motown beeinflussten Soul, Krautrock und Elektronika. Dazu addieren sich Flower-Power, Balladen, ein bisschen Jazz, Weltmusik und Psychedelia - Zutaten, die Paul Weller in seiner langen Karriere immer begleiteten und die hier als Konzentrat zu genießen sind. Da bleibt nur, doppelt zu gratulieren und die Special-Edition von 22 Dreams mit einer Bonus-CD inklusive Demo-Versionen, Instrumentals sowie einem 32-seitigen Booklet zu empfehlen. --Sven Niechziol

[url=<A]<A[/url]
singlemalt
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 1383
Registriert: 09.2014
Barvermögen: 50,00 Points
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#2von Astrid Maria » Mittwoch 9. Juli 2008, 15:18

Also diesen Künstler kenn ich persönlich nicht....... Bild



BildIch muss ja auch nicht jeden Künstler kennen.


BildAstrid Maria
Benutzeravatar
Astrid Maria
Isch en Vortänzer(in)
Isch en Vortänzer(in)
Beiträge: 563
Registriert: 12.2007
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht: nicht angegeben


web tracker