Astrologie der Wegweiser

Moderatoren: Ti-Scheff's, Moderatorencrew


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1063

Astrologie der Wegweiser

Beitrag#1von Anna-Maria » Dienstag 15. Juni 2010, 19:16

[B]Eine astrologische Beratung ist sinnvoll und hilfreich, wenn man nach mehr Selbsterkenntnis strebt, wenn man seine Probleme verstehen und anpacken möchte,
wenn man sich einen Überblick über die kommende Lebenssituation verschaffen möchte,
wenn man vor wichtigen Entscheidungen steht wie so oft im Leben.
Auch wenn man im Einklang mit der kosmischen Zeitqualität handeln möchte.
Dies, und vieles mehr, kann man aus einem Horoskop erkennen.
Das wichtigste Werkzeug eines Astrologen ist der Geburtstag, der Geburtsort
und die Geburtszeit. Erst dann kann man treffsichere Aussagen erzielen.
[/B]
Benutzeravatar
Anna-Maria
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12390
Registriert: 10.2008
Barvermögen: 5.818,10 Points
Wohnort: Remstal in der Nähe von Stuttgart
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitrag#2von Anna-Maria » Dienstag 15. Juni 2010, 19:18

[B]Astrologie hat nichts mit Zeitungshoroskopen zu tun. Der Hauptaspekt in der Astrologie ist das Geburtsdatum, mit der exakten Geburtszeit und dem Geburtsort. Selbstverständlich ist es möglich zu sagen, welche Tendenzen einem der Tag bringt, oder wie das persönliche Wohlbefinden sein wird, aber nicht für ein Sternzeichen (Sonne), z.B. Stier allgemein, oder haben sie schon mal erlebt, das ihr Nachbar, ihre Schwiegermutter, ihre Freundin, auch Stier, genauso ist wie sie? Selbst Menschen die am gleichen Tag geboren wurden, besitzen eine andere Geburtszeit und sicherlich auch ein anderes Umfeld in dem sie aufwachsen und das sie prägt.

Astrologie ist für mich ein sehr umfangreiches Gebiet, für das man hart arbeiten muss und bei dem man eigentlich nie auslernt. Es braucht vielschichtiges, tiefgründiges Wissen um sich den leider nicht geschützten Titel Astrologe/in aneignen zu können. Nur leider gibt es auf diesem Gebiet auch sehr viele die es damit leider nicht so genau nehmen. Selbst wenn man ein Studium von mehreren Jahren hinter sich hat, dann bedeutet das nicht, das man nun ausgelernt hat, es bedeutet weitere Jahre mit viel Lektüre und Informationen, um vielleicht in 10 Jahren erst so weit zu sein. Es reicht nicht sich ein Astrologie Programm zu kaufen und den Computer Fakten ausrechnen zu lassen. Natürlich erleichtert der Computer einiges, er bietet einen schnellen Überblick über die Himmelskonstellationen zur Geburt. Er kann jedoch keine Einzelteile in ein Gesamtbild fassen, es gibt zwar einzelne Texte zu verschiedenen Konstellationen, aber ein Computer ist immer noch eine Maschine, er hat keine Erfahrung, keine Menschenkenntnis und beantwortet keine gezielten Fragen. Eine richtige Analyse zeichnet sich dadurch aus, das man aus allen Einzelteilen ein Gesamtbild des jeweiligen Menschen bekommt, um ihm dann Möglichkeiten und Chancen aufzuzeigen.

Geburtshoroskop (Radixdeutung)

Ein Geburtshoroskop ist die heutzutage verbreiteste Form des Horoskops. Hier wird das Horoskop für den Geburtsort und den Zeitpunkt der Geburt eines Menschen gestellt. Je nach Deutungsansatz werden daraus die Anlagen oder Aufgaben, die Möglichkeiten, Ziele oder Schicksalsschläge herausgelesen. Ein Geburtshoroskop zeigt den Charakter, die Anlagen und Fähigkeiten eines Menschen.

Berufshoroskop

Hier wird betrachtet welche Potenziale, Anlagen und Neigungen der Horoskopeigner ins Berufsleben einbringt. Was beim Beruf wichtig ist, wo die persönliche Erfüllung gefunden wird. Welches Durchsetzungsvermögen, bzw. Selbstbewusstsein er in die Berufswelt mitbringt. Welches Verhältnis zu Kollegen und Autoritätspersonen besteht. Welche Eigenschaften ihn auszeichnen und welche Neigungen und Bedürfnisse daraus entstehen, welche Hinweise auf Berufszweige geben können.

Partnervergleich (Synastrie)

Gibt Aufschluss über die Beziehung zwischen 2 Menschen. Es kann eine heterosexuelle oder homosexuelle Partnerschaft sein, aber auch eine Beziehung zwischen Geschäftspartnern, Kollegen, Freunden oder Eltern. Jeder Mensch löst in dem anderen etwas aus, bzw. aktivieren sich Planeten gegenseitig, daraus können sich harmonische bzw. problematische Bereiche auftun. Die Synastrie arbeitet diese Themen heraus und versucht, die Sichtweise der Beteiligten zu beschreiben. So können die Personen Anhaltspunkte bekommen um die Beziehung untereinander besser zu verstehen. Beim Partnervergleich werden die Geburtshoroskope der beteiligten Personen aufeinander gelegt und miteinander verglichen, wobei man feststellt welche Planeten von A in die Häuser und Zeichen von B fallen und umgekehrt, und welche Beziehungen sich zwischen den Achsen und Planeten der beiden dann ergeben.

Composit

Das Combin ist ebenfalls eine andere Art des Partnervergleiches. Hier wird aus den Mittelwerten der Planeten und Achsen beider Personen ein neues Horoskop berechnet. Das Composit wird dann genauso wie das Geburtshoroskop gedeutet.

Liebes-Horoskop

Unter Betrachtung von Venus, 7. Haus und Mond bzw. Sonne kann man das Liebesverhalten erkennen. Bringt Klarheit und hilft bei der Partnerwahl, zeigt wiederkehrende Probleme und Verhaltensmuster auf, die es gilt in der Zukunft zu vermeiden. Zeigt an welche Personen man anzieht und wovor man sich mehr in Acht nehmen sollte. Welche Probleme sich in Bezug zu Frauen oder Männern ergeben, welche Schwierigkeiten sich in der Beziehung oder im Zusammenleben ergeben.

Kinder-Horoskop

Ähnlich wie das Geburtshoroskop, jedoch wird hier mehr Gewichtung auf Entwicklungsmöglichkeiten und Anlagen des Kindes gelegt. Die Deutung wendet sich an die Eltern. Es hilft den Eltern das Kind besser einzuschätzen und Bereiche zu erkennen in dem das Kind gefördert werden sollte. Es gibt hilfreiche Tipps in Bezug auf Stärken und Schwächen des Kindes in Zusammenhang mit wichtigen Stationen des Kindes in den ersten Lebensjahren, wie z.B. Schule. Bei der Deutung wird sehr stark der Mond des Kindes betrachtet und der Einfluss der Mutter zum Kind.

Transit-Analyse

Transite heißen die aktuellen Planetenstände, welche in Beziehung zum Geburtshoroskop gesetzt werden. Dabei wird untersucht, ob die laufenden Planeten Aspekte zum Geburtshoroskop bilden und ob in den Transiten Themen wiederholt werden, die bereits dort angelegt worden sind. Viele Astrologen benutzen Transite, da sich damit wichtige Themen anzeigen lassen.

Astromedizinische Analyse

Hier wird eine Verbindung zwischen Astrologie und Medizin hergestellt. Aufgrund des Geburtsbildes des Horoskopeigners kann man Schlüsse auf dessen Gesundheit bzw. Krankheitsverlaufes ziehen. Bei Planeten und Konstellationen besteht eine Verbindung von Körperteilen und Krankheitsbildern. Es zeigt Risikobereiche und Symptombilder an, die durch alternative Heilmethoden, wie Bachblüten, Homöopathie und andere Therapieformen ausgeglichen werden können.


[/B]
Benutzeravatar
Anna-Maria
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12390
Registriert: 10.2008
Barvermögen: 5.818,10 Points
Wohnort: Remstal in der Nähe von Stuttgart
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitrag#3von Anna-Maria » Montag 18. März 2013, 17:18

Bild

Ein perönliches Horoskop ist bei mir gegen Erstattung der Unkosten erhältlich.
Bitte schicken Sie mir Ihre Daten per Email zu

Ich benötige Geburtstag Zeit und Ort.
:Ok Zwinker:

astro-ratgeber@arcor.de
Benutzeravatar
Anna-Maria
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12390
Registriert: 10.2008
Barvermögen: 5.818,10 Points
Wohnort: Remstal in der Nähe von Stuttgart
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich


cron
web tracker