Balkongemüse

Moderator: Ti-Scheff's


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 564

Balkongemüse

Beitrag#1von Bina » Montag 17. März 2014, 23:44

Kartoffelanbau für Großstadtgärtner
Kartoffeln auf Balkon und Terrasse

***********************************************************
(aid) - Dem Variantenreichtum der Kartoffel sind keine Grenzen gesetzt: Es gibt sie in verschiedenen Größen, Formen, Farben und Geschmäckern. Häufig bekommt man im Supermarkt oder am Gemüsestand jedoch nur wenige "übliche" Sorten zu kaufen. Neben diesen gibt es noch eine ganze Reihe meist unbekannter Sorten, die sich hinsichtlich Form, Farbe und Geschmack von den uns bekannten deutlich absetzen. Um in den Genuss dieser Knollenspezialitäten zu kommen, muss man im Feinkostladen oft viel Geld lassen.

Eine kostengünstige und zudem spannende Alternative zum Feinkostladen ist der eigene Anbau von Kartoffeln auf Balkon oder Terrasse. Das ist ganz leicht und wenig platzaufwändig. Alles, was man dazu benötigt, ist etwas Erde und ein ausreichend großes Gefäß mit einem Volumen von zehn Litern oder mehr - je größer das Gefäß, desto besser. Es spielt keine Rolle, ob man Metallkübel, Plastikeimer oder Holzkisten verwendet. Wichtig ist, dass der Behälter über Löcher im Boden verfügt, sodass überschüssiges Wasser ablaufen kann.

Besonders zu empfehlen sind große schwarze Plastikeimer, da diese sich bei Sonneneinstrahlung schneller erwärmen. Doch Vorsicht: Niemals den Plastikeimer in die pralle Sonne stellen, da es sonst zu warm für die Pflanzen wird. Im Handel sind auch so genannte Kartoffel-Pflanzsäcke (ca. 40 l) erhältlich. Diese bestehen aus zusammenfaltbarem Kunststoff und können nach der Ernte Platz sparend verstaut werden.

Die Pflanzzeit richtet sich nach den äußeren Bedingungen und der Kartoffelsorte. Frühe Kartoffelsorten können Sie bereits ab Ende März pflanzen, mittelfrühe Sorten erst ab Mitte April. Da Kartoffeln frostempfindlich sind, müssen die Pflanzgefäße bei Nachtfrösten mit Vlies oder Folie geschützt werden. In der Regel friert es auf Balkonen zu dieser Jahreszeit jedoch nicht mehr.
Jörg Planer, http://www.aid.de

Weitere Informationen:
http://www.was-wir-essen.de in der Rubrik Garten > Rund um den Garten

_________________________________________________________________________________________

Auf Grund dieses Artikels bin ich mal auf die Suche nach Portalen gegangen, die sich mit Balkongemüse beschäftigen:

http://www.natuerlich-online.ch/magazin ... ongemuese/

http://www.mein-nasch-balkon.de/

Hier gibt es eine Anleitung für einen platzsparenden Salatbaum:
http://www.attensaat.de/salatbaum-2-0-n ... us-bambus/

Ich bin im Presseverteiler von aid.de und habe die Erlaubnis, ihre Artikel zu vervielfältigen.
-------------------------------------------------------
Liebe Grüße und einen Sonnenstrahl im Herzen sendet euch allen B(ett)ina
Benutzeravatar
Bina
Isch uffm gude Weech
Isch uffm gude Weech
Beiträge: 131
Registriert: 02.2014
Barvermögen: 238,00 Points
Bank: 200,00 Points
Wohnort: SH
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5x in 5 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Balkongemüse

Beitrag#2von Horst » Mittwoch 19. März 2014, 14:34

:Super1: und :Dankeschön1: für die :Link: s :Rose 1:
Bild :kscf:Bild Bild Bild
Jeder ist in seinem Beruf ein Arzt. (Horst Laubert)

Das Forum startete am 05 Jul, 2006 14:09
Benutzeravatar
Horst
Te Scheff
Te Scheff
Beiträge: 13102
Registriert: 07.2006
Barvermögen: 12.245,44 Points
Wohnort: Karlsruhe / Ulmach geb. und Schanderhoas verh.
Danke gegeben: 161
Danke bekommen: 26x in 26 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Balkongemüse

Beitrag#3von Bina » Freitag 21. März 2014, 17:47

Horst, gern geschehen!
Ich habe noch zwei Pflanzkübel und wollte mal ausprobieren, ob ich auf dem Balkon Tomaten gemischt mit Basilikum und Schnittlauch anpflanzen kann, so dass wir frisches Gemüse haben. Evtl. pflanze ich noch hier und da ein paar Gemüsepflanzen in die 5 Balkonkästen zwischen die Blumen. Ist schon eine Umstellung vom großen Garten auf einen Balkon.

Sobald ich Zeit habe, suche ich mal meine Fotos raus von unserem Garten, den ich Ende 2012 noch renoviert habe für die kommenden Mieter. Freu mich auch jedes mal, wenn sie bei mir nachfragen, was sie wie machen sollen mit der und der Pflanze. Wenn ich Fotos bekomme und sehe, dass alles, was ich gepflanzt habe noch blüht und gedeiht, kannst das Glitzern in meinem Herzen regelrecht sehen.
-------------------------------------------------------
Liebe Grüße und einen Sonnenstrahl im Herzen sendet euch allen B(ett)ina
Benutzeravatar
Bina
Isch uffm gude Weech
Isch uffm gude Weech
Beiträge: 131
Registriert: 02.2014
Barvermögen: 238,00 Points
Bank: 200,00 Points
Wohnort: SH
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5x in 5 Posts
Geschlecht: weiblich


cron
web tracker