Nonnen Witze

Moderatoren: Ti-Scheff's, Moderatorencrew


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 5311

Nonnen Witze

Beitrag#1von Christine B » Dienstag 12. Februar 2008, 16:24

Bild

Bild


Zwei Nonnen, Schwester Logica (SL) und Schwester Mathematica (SM), befinden sich auf dem Heimweg zu ihrem Kloster.

SM: Hast du bemerkt, daß uns ein Mann seit 38 1/2 Minuten folgt? Ich frage mich, was er wohl will?

SL: Das ist doch logisch - er will uns vergewaltigen!

SM: Oh jeeehhh, bei dieser Geschwindigkeit und Entfernung wird er uns in spätestens 15 Minuten eingeholt haben. Was
sollen wir tun?

SL: Das einzig Logische - schneller laufen.


Bild


SM: Es funktioniert nicht.

SL: Natürlich funktioniert es nicht. Der Mann tat ebenfalls das einzig Logische - er läuft auch schneller.

SM: Was sollen wir tun? Bei dieser Geschwindigkeit wird er uns in einer Minute einholen.

SL: Das einzig Logische - du gehst diesen Weg und ich jenen.er kann uns nicht beiden folgen.

Der Mann folgte Schwester Logica.

Schwester Mathematica erreichte das Kloster und ist beunruhigt wegen Schwester Logica.

Endlich, da kommt Schwester Logica.

SM: Schwester Logica, Gott sei Dank bist du hier. Sag' mir, was ist geschehen?

SL: Das einzig Logische - der Mann konnte uns nicht beiden folgen, also folgte er mir.

SM: Jaja, aber was passierte dann?

SL: Das einzig Logische - ich begann so schnell zu laufen wie ich konnte.

SM: Und dann...?

SL: Ist doch logisch! Er begann auch so schnell zu laufen, wie er konnte.

SM: Ja, und dann?

SL: Es kam wie es kommen mußte, der Mann holte mich ein.

SM: Du Arme, was hast du getan?

SL: Das einzig Logische - ich hob' meinen Rock hoch!

SM: Oh Schwester, was tat der Mann da?

SL: Das einzig Logische - er ließ seinen Hose herunter.


Bild


SM: Oh nein! Und? Was geschah dann?


Bild







SL: Ist es nicht logisch, Schwester? Eine Nonne mit geschürzten Röckenkann schneller laufen als ein Mann mit heruntergelassenenen Hosen!


Bild


Ihr alle, die ihr gedacht habt, hier würde nun eine schmutzige Geschichte folgen, betet zwei Ave Maria!
Benutzeravatar
Christine B

Beitrag#2von Anneliese » Dienstag 12. Februar 2008, 17:14

Ein Mönch und eine Nonne reiten auf einem Kamel durch die Wüste....plötzlich fällt das Kamel tot um. Mönch und Nonne sehen ein, dass es keinen Sinn hat weiterzulaufen und machen sich auch zum sterben bereit.
Der Mönch: "Wenn ich schon Sterben muss, möchte ich wenigstens einmal im Leben eine Frau nackt gesehen haben".
Die Nonne versteht ... und zieht sich nackt aus.Bild
Die Nonne: "Erfülle mir auch diesen einen Wunsch."
Der Mönch zieht sich ebenfalls aus. Als sie sein Ding erblickt, fragt sie, wozu das da wäre.Bild
Der Mönch entzückt:
"Wenn ich das bei dir reinstecke .... entsteht neues Leben!"
Darauf die Nonne:
"Dann steck ihn doch ins Kamel rein und lass uns endlich weiterreiten!!!"BildBildBildBild
Benutzeravatar
Anneliese
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 3594
Registriert: 09.2014
Barvermögen: 50,00 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#3von Frank Franz » Freitag 25. Juli 2008, 19:48

Sitzt eine Nonne in einem Bus. Kommt ein Hippie und setzt sich neben sie.
Schließlich fragt der Hippie: "Tschuldigung, hättest du Lust zu poppen?"
Die Nonne: "Nein, das kann ich nicht machen, ich bin eine Dienerin Gottes!"
Der Hippie gibt nicht auf und probiert es ein zweites Mal, doch wieder lehnt sie ab. An der Bushaltestelle steigt der Hippie aus, der Busfahrer hält ihn fest und sagt: "Wenn du diese Nonne poppen willst, dann geb ich dir nen Tipp! Jeden Abend um 22 Uhr geht sie auf den Friedhof und betet!"
Der Hippie bedankt sich und folgt dem Rat des Busfahrers. Um 22 Uhr kommt er in Jesusgewändern zum Friedhof und sieht die Nonne beten. Er tritt vor sie und ruft: "Ich bin Jesus und habe von Gott den Befehl erhalten, dich zu nehmen!"
Die Nonne sieht verwundert auf und sagt: "Wenn du wirklich Jesus bist und Gott dir das aufgetragen hat, so nimm mich, aber bitte von hinten, dass du mein Haupt nicht betrachten musst."
Nach 5 Minuten wildem Treiben reißt sich der Hippie die Jesusgewänder vom Leib und schreit: "Reingefallen, ich bin der Hippie!"
Daraufhin reißt sich die Nonne die Gewänder vom Leib und ruft: "Reingefallen, ich bin der Busfahrer!"
Nonnen Witze .
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#4von akire49 » Freitag 25. Juli 2008, 19:52

:muah: :lachedn4jd3: :emotlol2it8: Ich lach mer eins! :muah: :lachedn4jd3: :emotlol2it8:
Benutzeravatar
akire49

Beitrag#5von Frank Franz » Freitag 25. Juli 2008, 19:59

ERIKA :ääätsch: es is mol was anneres :banaterschwaben_smilie_p_flower01:
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#6von vandam » Freitag 25. Juli 2008, 22:09

Bild

Ein Priester und eine Nonne befinden sich auf einer Reise in den Alpen.Auf ihrer Reise werden sie von einem grossen Schneesturm überrascht.Sie können sich aber glücklicherweise bis zu einer Hütte durchkämpfen.Dort angekommen bereiten sie sich für die Übernachtung vor. Es gibtsogar einen ganzen Schrank voll Decken und einen Schlafsack, allerdingsnur ein Bett. Als Gentleman weiss der Priester natürlich, was sichgehört und sagt zur Nonne: "Schwester, schlafen Sie im Bett. Ich nehmeden Schlafsack."

Gerade hat der Priester den Reissverschluß desSchlafsacks und die Augen geschlossen, da tönt es aus dem Bett: "Vater,mir ist kalt." Der Priester befreit sich aus dem Schlafsack, greifteine weitere Decke und breitet sie über der Nonne aus. Dann mummelt ersich zum zweiten Mal in den Schlafsack und beginnt, wieder in das Reichder Träume zu gleiten.

Noch einmal ist zu hören: "Vater, mir istnoch immer kalt." Die gleiche Prozedur: Der Priester kriecht aus demSchlafsack, breitet noch eine weitere Decke über der Nonne aus und legtsich wieder schlafen.

Gerade hat er seine Augen geschlossen, dasagt sie erneut: "Vater, mir ist ja soooooooo kalt ...!" Dieses Malbleibt der Geistliche, wo er ist und antwortet: "Schwester, ich habeeine Idee. Wir sind hier oben von der Aussenwelt abgeschnitten undkeine Seele wird jemals erfahren, was sich heute Nacht hier abgespielthat!" Er grinst dabei schelmisch und fügt hinzu: "Wir könnten docheinfach so tun, als wären wir verheiratet ..."

Die Nonne hat insgeheim hoffnungsvoll schon darauf gewartet und haucht: "Oh jaaa ..., das wäre schön."

Darauf brüllt der Priester: "Dann steh' gefälligst auf und hol' dir deine scheiß Decke selbst!"
Benutzeravatar
vandam

Beitrag#7von moli » Samstag 26. Juli 2008, 00:16

BildBildBild,der war gutBild
Benutzeravatar
moli

Beitrag#8von Frank Franz » Donnerstag 31. Juli 2008, 19:24

Sagt ein Mann entäuscht zu einer vom horizontalem Gewerbe: "Sie haben aber sehr wenig Holz vor der Hütte!" Darauf sie entrüstet: "Na, um Ihr Würstchen zu grillen, wird's wohl sicher langen..."[quote][/quote]
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#9von singlemalt » Sonntag 7. September 2008, 21:04

Angeklagter, Sie bekennen sich doch offen zur Homosexualität, warum haben Sie die Nonne vergewaltigt?"

"Entschuldigung, aber von hinten sah sie aus wie Zorro!"
singlemalt
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 1383
Registriert: 09.2014
Barvermögen: 50,00 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#10von Anneliese » Sonntag 7. September 2008, 21:06

singlemalt hat geschrieben:Angeklagter, Sie bekennen sich doch offen zur Homosexualität, warum haben Sie die Nonne vergewaltigt?"

"Entschuldigung, aber von hinten sah sie aus wie Zorro!"

Bild
Benutzeravatar
Anneliese
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 3594
Registriert: 09.2014
Barvermögen: 50,00 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#11von Traudl » Sonntag 7. September 2008, 21:18

Kommt die Nonne total entgeistert angerannt: "Ein Mann ist im Haus!!!!"
Die anderenverwundert, wieso?
"Der Klodeckel ist hochgeklappt"
Es grüßt euch Traudl
_________
Lerne zuhören und Du wirst auch von denjenigen Nutzen ziehen, die dummes Zeug reden
(Platon) :_kisses_:
Benutzeravatar
Traudl
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 1360
Registriert: 04.2008
Barvermögen: 3.202,25 Points
Wohnort: bei Nürnberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 15x in 15 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitrag#12von moli » Sonntag 7. September 2008, 21:20

Traudl hat geschrieben:Kommt die Nonne total entgeistert angerannt: "Ein Mann ist im Haus!!!!"
Die anderenverwundert, wieso?
"Der Klodeckel ist hochgeklappt"

Und wo hat sich der pater versteckt Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
moli

Beitrag#13von Traudl » Sonntag 7. September 2008, 21:23

Der is schon länger im Haus (versteckt), bloss hat er bisher immer den Deckel zugmacht.
Es grüßt euch Traudl
_________
Lerne zuhören und Du wirst auch von denjenigen Nutzen ziehen, die dummes Zeug reden
(Platon) :_kisses_:
Benutzeravatar
Traudl
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 1360
Registriert: 04.2008
Barvermögen: 3.202,25 Points
Wohnort: bei Nürnberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 15x in 15 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitrag#14von singlemalt » Sonntag 7. September 2008, 21:25

Traudl hat geschrieben:Der is schon länger im Haus (versteckt), bloss hat er bisher immer den Deckel zugmacht.

Nix Pater , das ist die ObernonneBildBildBildBildBildBildBild
singlemalt
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 1383
Registriert: 09.2014
Barvermögen: 50,00 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#15von heidi » Sonntag 7. September 2008, 21:28

Zwei Nonnen werden von einem Mann während ihres Spaziergangs verfolgt. Sie beschleunigen ihre Schritte, gleichzeitig geht aber auch der Mann schneller und kommt immer näher. "Selbst wenn wir so schnell wie möglich laufen, wird er uns bald einholen" befürchtet die eine Schwester, "was sollen wir tun?" "Am besten trennen wir uns, dann kommt zumindest eine von uns heil davon" antwortet die andere. Sie trennen sich, und während der Mann der ersten Nonne folgt, erreicht die andere unbehelligt das Kloster. Kurze Zeit später kommt auch die erste Nonne zurück.

"Was ist denn passiert, nachdem wir uns getrennt haben?" fragt die zweite Nonne.
"Nun, das Erwartete, der Mann ist mir gefolgt, und ich bin schneller gelaufen."
"Und dann?"
"Tja, das Befürchtete, der Mann hat mich eingeholt."
"Was ist dann passiert?"
"Das Unvermeidliche, ich habe meinen Rock hochgehoben ..."
"Oh, Gott ..."
"... und der Mann hat seine Hose runtergelassen."
"Und was ist dann geschehen?"
"Das Natürlichste: eine Nonne mit hochgehobenem Rock kann viel schneller laufen, als ein Mann mit heruntergelassenen Hosen."


Heidi
Benutzeravatar
heidi

Beitrag#16von heidi » Dienstag 9. September 2008, 19:17

Zwei Nonnen spielen Fußball. Die eine Nonne schießt immer daneben und jedes mal sagt sie: "Verdammt, daneben." Da sagt die zweite Nonne: "Wenn du noch einmal verdammt daneben sagst, soll dich der Blitz treffen. Die eine Nonne schießt wieder daneben und kann´s sich nicht verkneifen und sagt: "Verdammt daneben!" Da kommt ein Blitz vom Himmel und trifft die zweite Nonne. Eine Stimme vom Himmel:" VERDAMMT DANEBEN!"
:muah: :lachedn4jd3: :emotlol2it8:
Benutzeravatar
heidi

Beitrag#17von singlemalt » Mittwoch 10. September 2008, 21:50

Wohin kommen die Nonnen wenn sie sterben? - In den Biohimmel, sie sind nämlich ungespritzt
singlemalt
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 1383
Registriert: 09.2014
Barvermögen: 50,00 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#18von moli » Donnerstag 11. September 2008, 11:08

singlemalt hat geschrieben:Wohin kommen die Nonnen wenn sie sterben? - In den Biohimmel, sie sind nämlich ungespritzt

Der war gut Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
moli

Beitrag#19von Anneliese » Donnerstag 11. September 2008, 11:20

wer´s glaubt wird selich, wer nit lebt ewich.... BildBildungespritzt..BildBildBild

am Grabstein steht dann etwa auch noch: "ungeöffnet zurück"BildBildBild
Benutzeravatar
Anneliese
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 3594
Registriert: 09.2014
Barvermögen: 50,00 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#20von moli » Donnerstag 11. September 2008, 11:32

Anneliese hat geschrieben:wer´s glaubt wird selich, wer nit lebt ewich.... BildBildungespritzt..BildBildBild

am Grabstein steht dann etwa auch noch: "ungeöffnet zurück"BildBildBild

Ungeöffnet zurück Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
moli

Beitrag#21von Frank Franz » Dienstag 2. Dezember 2008, 20:41

Bild[quote][/quote]
Nonnen Schneebalschlacht
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#22von Anneliese » Dienstag 2. Dezember 2008, 20:44

Bild Bild BildBild schen mache des die Nunne Bild Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Anneliese
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 3594
Registriert: 09.2014
Barvermögen: 50,00 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#23von Frank Franz » Dienstag 2. Dezember 2008, 20:50

Eine junge Nonne fährt per Anhalter. Der Fahrer findet sie sehr sexy und nähert seine Hand ihrem Knie.

Da flüstert sie: "Psalm neunzig, Vers fünf!"

Verstört hält der Fahrer inne. Zu Hause schlägt er die Bibel auf und liest: "Du bist auf dem richtigen Weg!"[quote][/quote]
Nicht Immer
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#24von Frank Franz » Dienstag 2. Dezember 2008, 20:55

Was ist schwarz, weiß, schwarz, weiß, schwarz, weiß und rot?

Ne Nonne die die Treppe runterfällt!
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#25von Frank Franz » Mittwoch 3. Dezember 2008, 20:57

Boris Becker und Ivan Lendl sind auf dem Rückflug von den US-Open. Plötzlich bricht eine Tragfläche ab. Beide können noch rechtzeitig mit Fallschirmen aus dem abstürzenden Flugzeug springen. Boris reißt die Leine, sein Schirm öffnet sich. Lendl zieht, sein Fallschirm öffnet sich nicht und er saust an Boris vorbei in die Tiefe.
Boris grinst und ruft ihm nach: "Heute hast du den härteren Aufschlag."[quote][/quote]
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#26von Frank Franz » Samstag 25. Juli 2009, 18:00

Eine Nonne kauft sich einen Vibrator, gibt die Batterien hinein, schaltet ihn ein und sagt:

"Brauchst nicht so zittern. Ist für mich auch das erste Mal!"
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#27von Frank Franz » Samstag 25. Juli 2009, 18:01

Fährt eine junge Frau mit einem Sportwagen auf einer Landstrasse. Als sie zwei trampende Nonnen sieht, nimmt sie sie mit.

Sagt die eine Nonne: "Sie haben aber eine schöne Pelzjacke!"

Meinte die Frau: "Hat mich nur eine Liebesnacht gekostet!"

Sagt die andere Nonne: "Und was für ein schickes Auto sie haben!"

Meint die Frau: "Hat mich nur zehn Liebesnächte
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#28von Frank Franz » Samstag 25. Juli 2009, 18:03

Nonnen · Kinderwagen · Kirchen · Klöster
[TABLE][TR][TD]BildEin Passant trifft auf der Strasse eine Nonne. Die Nonne schiebt einen Kinderwagen vor sich her. Darauf hin meint er lästernd:

"Na, ein kleines Kirchengeheimnis!"

Die Nonne darauf nur kurz: "Nein, ein Kardinalfehler![/TD][/TR][/TABLE]
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#29von Frank Franz » Samstag 25. Juli 2009, 18:04

Eine Nonne bespricht mit ihrem Frauenarzt das Ergebnis der Untersuchung. Der Arzt will die Nonne auf den Arm nehmen und eröffnet ihr: "Also, sie sind bei bester Gesundheit und herzlichen Glückwunsch, sie sind schwanger."

Die Nonne wird abwechselnd blaß und rot und verläßt sofort die Praxis. Abends, als der Arzt nach Hause kommt, erzählt er noch lachend seiner Frau von dem gelungenen Scherz. Sie kann aber gar nicht darüber lachen und appeliert an sein Gewissen, dass man solche Scherze mit den Dienerinnen Gottes nicht macht. Schließlich hat er ein Einsehen und entschließt sich, die Sache im Kloster richtig zu stellen.
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#30von Frank Franz » Samstag 25. Juli 2009, 18:45

Zwei Nonnen werden auf dem Weg ins Kloster von zwei Burschen belästigt. "Herr, ruft die eine, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun!"

"Still, zischt da die andere, meiner weiß es!"
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#31von Frank Franz » Samstag 25. Juli 2009, 18:46

Ein Mann wartet beim Arzt auf seinen Termin, als eine junge Nonne weinend aus dem Behandlungszimmer stürmt.

"Herr Doktor, was haben Sie denn mit der gemacht?"

"Ich habe ihr gesagt, dass sie schwanger sei. Natürlich stimmt das nicht, aber kennen Sie eine bessere Methode, jemanden vom Schluckauf zu befreien?"
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#32von Frank Franz » Dienstag 28. Juli 2009, 18:56

Lebensschulung in der Novizinnenklasse. Schwester Oberin stellt der jungen Schwester Chris eine Prüfungsaufgabe:
"Du gehst durch einen finsteren Wald und plötzlich kommt hinter einem Baum ein böse dreinblickender Mann auf Dich zu. Was tust Du?"
Schwester Chris überlegt nicht lange sondern sagt: "Ich geh auf ihn zu, löse seinen Gürtel, schiebe ihm die Hosen und die Unterhosen auf die Knöchel hinunter und dann hebe ich meine Röcke!"
"Verdorbenes, vom Satan besessenes Ding!", poltert die Oberin, "bete sofort fünf Ave Maria und dann kommst Du drei Tage bei Wasser und Brot in die Klausur!"
"Aber, aber", heult die junge Chris, "ich wollte doch bloß sagen, daß ich mit den Röcken oben wesentlich schneller rennen kann, als der mit den Hosen unten, schneif!"
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#33von Frank Franz » Dienstag 28. Juli 2009, 18:58

Eine Nonne geht zu ihrer Kollegin, hebt ihren Rock hoch und sagt zu ihr:
“Sieh mal, ganz nass aber nicht geschwitzt.” Die Kollegin kann ihr nicht helfen und schickt sie zur Vorsteherin. Bei der Vorsteherin das gleiche Spiel: “Sieh mal, ganz nass aber nicht geschwitzt.” Die Vorsteherin kann ihr auch nicht helfen und schickt sie zum Bischof. Dort also geht auch der Rock hoch und…… “Seht mal, ganz nass aber nicht geschwitzt.” Darauf
zieht der Bischof seine Hose runter und sagt: “Sieh mal, ganz hart aber nicht gefroren!”
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#34von Frank Franz » Dienstag 28. Juli 2009, 18:59

Drei Nonnen kommen in den Himmel.
Bevor sie hineindürfen, müssen Sie noch mal bei Petrus beichten. Die Erste: "Ich hab es mal unserem Koch mit der Hand gemacht."
Petrus: "Siehst Du dort die Weihwasserschale? Wasch dir dort die Hände."
Zweite Nonne zur dritten Nonne: "Bevor Du dir jetzt den Hintern waschen musst, lass mich zuerst gurgeln."
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#35von brigiite.meyer » Dienstag 1. Januar 2013, 15:55

:Hallo / Salut:
Zwei Nonnen werden von einem Mann während ihres Spaziergangs verfolgt. Sie beschleunigen ihre Schritte, gleichzeitig geht aber auch der Mann schneller und kommt immer näher. "Selbst wenn wir so schnell wie möglich laufen, wird er uns bald einholen" befürchtet die eine Schwester, "was sollen wir tun?" "Am besten trennen wir uns, dann kommt zumindest eine von uns heil davon" antwortet die andere. Sie trennen sich, und während der Mann der ersten Nonne folgt, erreicht die andere unbehelligt das Kloster. Kurze Zeit später kommt auch die erste Nonne zurück.

"Was ist denn passiert, nachdem wir uns getrennt haben?" fragt die zweite Nonne.
"Nun, das Erwartete, der Mann ist mir gefolgt, und ich bin schneller gelaufen."
"Und dann?"
"Tja, das Befürchtete, der Mann hat mich eingeholt."
"Was ist dann passiert?"
"Das Unvermeidliche, ich habe meinen Rock hochgehoben ..."
"Oh, Gott ..."
"... und der Mann hat seine Hose runtergelassen."
"Und was ist dann geschehen?"
"Das Natürlichste: eine Nonne mit hochgehobenem Rock kann viel schneller laufen, als ein Mann mit heruntergelassenen Hosen."
Liebe Menschen soll
man pflegen, sie
sind der schönste Segen.
Sie sind mehr wert als Geld, es gibt sie nur einmal
auf dieser Welt ♥
…»♫«_ »♫«_ »♫«_»♫«…»♫«_ »♫«_ »♫«_»♫«
brigiite.meyer
Krawwlt uffs Fass
Krawwlt uffs Fass
Beiträge: 296
Registriert: 09.2008
Barvermögen: 0,00 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Nonnen Witze

Beitrag#36von robsi » Sonntag 27. September 2015, 10:27

*AUF DER FALSCHEN BETTSEITE ...??? *

Die sehr früh aufgestandene und sehr gut gelaunte
Ordensvorsteherin eines Klosters beschließt, jede Nonnen in ihrer
Zelle zu besuchen.

- Guten Tag, Schwester Marie-Josepha, Sie sehen heute sehr gut aus
Und was Sie weben ist wunderhübsch !
- Vielen Dank, ehrwürdige Mutter.
Sie sehen auch sehr gut aus,
ich habe aber das Gefühl, dass Sie heute beim Aufstehen die falsche
Bettseite erwischt haben!

Die Ordensvorsteherin ist perplex, führt aber ihre Visite weiter.
- Guten Tag, Schwester Maria, Sie sehen heute sehr gut aus und was

Sie sticken ist wunderhübsch!
- Vielen Dank, ehrwürdige Mutter,
Sie sehen auch sehr gut aus,ich habe aber das Gefühl, dass Sie heute beim
Aufstehen die falsche Bettseite erwischt haben!

Die Mutter Oberin beisst sich auf die Lippen. Obwohl alle Nonnen
Dieselbe Bemerkung aussprechen, setzt sie ihre Inspektion fort.

Bei der fünfzehnten Nonne angelangt und total entnervt, fragt sie:
- Guten Tag Schwester Noëlla, seien Sie ehrlich... Finden Sie, dass
Ich heute Morgen beim Aufstehen die falsche Bettseite erwischt habe ?
- Ja, ehrwürdige Mutter...

- Und wie kommen Sie darauf ?

: - Sie haben Pater Emilio's Sandalen an !!
Benutzeravatar
robsi
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 5113
Registriert: 04.2010
Barvermögen: 9.186,80 Points
Wohnort: vun de Bega / Rheinhessen
Danke gegeben: 43
Danke bekommen: 17x in 17 Posts
Geschlecht: männlich

Re: Nonnen Witze

Beitrag#37von Karli » Sonntag 27. September 2015, 11:39

:Hut ab2: SuPER :Gefällt mir!!! Perfekt!!!:
Benutzeravatar
Karli
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 7774
Registriert: 02.2013
Barvermögen: 14.763,55 Points
Wohnort: Franken
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 14x in 14 Posts
Geschlecht: männlich


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

nonnenwitze

nonne klodeckel
cron
web tracker