Witze

Moderatoren: Ti-Scheff's, Moderatorencrew


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 113277

Beitrag#401von herby » Montag 23. März 2009, 20:42

Die Jungfrau Maria will auch mal wieder auf die Erde zurück. Sie wird auch runtergelassen, aber nur unter der Bedingung, dass sie jeden Abend im Himmel anruft. Gesagt, getan.

Am ersten Abend ruft Maria im Himmel an: "Hier ist die Jungfrau Maria. Ich habe mir einen Rock gekauft. Ist das schlimm?" "Nein, nein, ist nicht schlimm. Aber meld dich morgen Abend wieder."
Am zweiten Abend: "Hier ist die Jungfrau Maria. Ich habe mir einen Lippenstift gekauft. Ist das schlimm?" "Nein, nein, ist nicht schlimm."

Am dritten Abend: "Hier ist die Maria. Ist das schlimm?"
Gfrei dich uf dere Welt, weil es is viel spoter, als wie du denkscht.
Benutzeravatar
herby
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 2014
Registriert: 07.2006
Barvermögen: 507,00 Points
Wohnort: Schweiz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich

Beitrag#402von herby » Montag 23. März 2009, 20:44

Sitzt im Zug ein Geschäftsmann bei einer älteren Oma im gleichen Abteil. Da zieht die Oma einen Beutel mit Haselnüssen aus der Tasche und bietet dem Geschäftsmann welche an. Der greift natürlich gern zu und ißt ein paar. So geht das mehrere Tage.

Nach einer Woche sagt der Geschäftsmann: "Ich kann doch nicht Ihre ganzen Nüsse essen. Sie haben doch sicher nur eine kleine Rente. Wo haben Sie denn die Nüsse immer her?"
Darauf antwortet die Oma: "Ach wissen Sie. Ich esse ja diese Toffifee für mein Leben gern, mit dieser Schokolade und dem Karamel. Nur die Nüsse, die kann ich einfach nicht mehr beißen."?"
Gfrei dich uf dere Welt, weil es is viel spoter, als wie du denkscht.
Benutzeravatar
herby
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 2014
Registriert: 07.2006
Barvermögen: 507,00 Points
Wohnort: Schweiz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich

Beitrag#403von herby » Montag 23. März 2009, 20:44

Der Rechtsanwalt unterhält sich mit dem Mandanten. "Haben Sie dem Schuldner Ihre Rechnung vorgelegt?"

"Aber ja, er meinte, ich solle mich damit zum Teufel scheren."

"Aha, und was taten Sie dann?"

"Ich kam natürlich eiligst zu Ihnen, lieber Herr Anwalt!"
Gfrei dich uf dere Welt, weil es is viel spoter, als wie du denkscht.
Benutzeravatar
herby
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 2014
Registriert: 07.2006
Barvermögen: 507,00 Points
Wohnort: Schweiz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich

Beitrag#404von herby » Montag 23. März 2009, 20:45

Im Büro sitzen sich zwei Beamte gegenüber: "Weißt Du, wo mein Kugelschreiber ist?"

"Ja, hinter deinem Ohr."

"Mann, mach es nicht so kompliziert - hinter welchem?"
Gfrei dich uf dere Welt, weil es is viel spoter, als wie du denkscht.
Benutzeravatar
herby
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 2014
Registriert: 07.2006
Barvermögen: 507,00 Points
Wohnort: Schweiz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich

Beitrag#405von herby » Montag 23. März 2009, 20:46

Das böse Schweinchen trifft die gute Fee im Wald:

"Nun, Du kleines Schweinchen, du hast zwei Wünsche frei!"

"Siehst Du diesen Baum? Schlage einen Nagel so rein, dass niemand auf dieser Welt ihn herausziehen kann. Niemand!"

"Gut, erledigt. Weiter!"

"Ziehe ihn heraus ..."
Gfrei dich uf dere Welt, weil es is viel spoter, als wie du denkscht.
Benutzeravatar
herby
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 2014
Registriert: 07.2006
Barvermögen: 507,00 Points
Wohnort: Schweiz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich

Beitrag#406von herby » Montag 23. März 2009, 20:47

"Was ist denn mit deiner süssen kleinen Freundin, der Mathematikerin?"

"Die habe ich verlassen. Ich rufe sie an - da erzählt sie, dass sie im Bett liegt und sich mit 3 Unbekannten rumplagt ..."
Gfrei dich uf dere Welt, weil es is viel spoter, als wie du denkscht.
Benutzeravatar
herby
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 2014
Registriert: 07.2006
Barvermögen: 507,00 Points
Wohnort: Schweiz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich

Beitrag#407von herby » Montag 23. März 2009, 20:48

Kommt ein Mann in einen Blumenladen und hätter gerne ein dutzend Rosen. Die Verkäuferin beginnt lyrisch zu scherzen: "Schenkst du ihr Rosen, wird Sie dich liebkosen. Schenkst du ihr Narzissen, wird Sie dich küssen."

Darauf der Mann: "Prima, dann hätte ich doch lieber gerne einen Strauß Wicken!"
Gfrei dich uf dere Welt, weil es is viel spoter, als wie du denkscht.
Benutzeravatar
herby
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 2014
Registriert: 07.2006
Barvermögen: 507,00 Points
Wohnort: Schweiz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich

Beitrag#408von herby » Montag 23. März 2009, 20:49

Die frisch gebackene Braut kommt nackt aus dem Badezimmer, ihr Ehemann ist hingerissen: "Mein Gott, bist du schön, laß mich ein Foto von dir machen!"

"Ein Foto von mir?"

"Ja, mein Schatz. Dann kann ich deine Schönheit immer bei mir tragen."

Sie machen das Foto. Später tritt der Ehemann ebenfalls nackt aus dem Bad.Da sagt die Braut: "O mein Gott, lass mich auch ein Foto machen!"

Er strahlt und fragt warum.

Sie: "Damit ich es vergrößern kann."
Gfrei dich uf dere Welt, weil es is viel spoter, als wie du denkscht.
Benutzeravatar
herby
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 2014
Registriert: 07.2006
Barvermögen: 507,00 Points
Wohnort: Schweiz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich

Beitrag#409von herby » Montag 23. März 2009, 20:51

Ein Beduine kommt mit seinem Kamel langsam zu der Oase. Dort angekommen klagt er sein Leid, dass sein Kamel viel zu langsam sei. Meint ein anderer Beduine: "Och, das ist kein Problem. Führe mal Dein Kamel rückwärts in das Zelt da." Gesagt, getan. Da nimmt der Beduine zwei Steine und haut damit links und recht dem Kamel in die Weichteile ... und ssssitt, weg ist es. Der Besitzer ganz erstaunt: "Toll, aber wie krieg ich das Kamel wieder?" "Och, das ist kein Problem. Geh mal rückwärts in das Zelt da."
Gfrei dich uf dere Welt, weil es is viel spoter, als wie du denkscht.
Benutzeravatar
herby
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 2014
Registriert: 07.2006
Barvermögen: 507,00 Points
Wohnort: Schweiz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich

Beitrag#410von herby » Montag 23. März 2009, 20:53

Ein Fluggast der A600 musste dringend die Toilette benutzen, aber die Herrentoilette war besetzt. Die Stewardess erkannte seine Not und erlaubte ihm, die Damentoilette zu benutzen, warnte ihn aber eindringlich, nicht die dort angebrachten Knöpfe "WW", "WL", "PQ" und "ATE" zu betätigen.
Ein Fluggast der A600 musste dringend die Toilette benutzen, aber die Herrentoilette war besetzt. Die Stewardess erkannte seine Not und erlaubte ihm, die Damentoilette zu benutzen, warnte ihn aber eindringlich, nicht die dort angebrachten Knöpfe "WW", "WL", "PQ" und "ATE" zu betätigen.

Doch die Neugier des Herren war so groß, dass er dann doch den Knopf "WW" drückte. Ein warmer Wasserschwall umspülte sein Hinterteil. Angenehm überrascht drückte er den Knopf "WL". Gleich darauf trocknete warme Luft seinen Hintern. Toller Service, dachte er und drückte den Knopf "PQ" und eine große Puderquaste puderte ihn mit dezent duftendem Puder ein. Alle Achtung, die Mädels werden richtig verwöhnt!
Entzückt drückte er den Knopf "ATE" und wachte Stunden später im Krankenhaus auf. Erschreckt klingelte er nach der Schwester und fragte ob das Flugzeug abgestürzt sei. Die Schwester erklärte ihm, er habe die Warnung der Stewardess nicht befolgt und den Knopf "ATE = Automatischer Tampon Entferner" gedrückt. Sie wünschte ihm baldige Genesung und sein Penis läge unter dem Kopfkissen.
Gfrei dich uf dere Welt, weil es is viel spoter, als wie du denkscht.
Benutzeravatar
herby
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 2014
Registriert: 07.2006
Barvermögen: 507,00 Points
Wohnort: Schweiz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich

Beitrag#411von herby » Montag 23. März 2009, 20:55

Ein alter Italiener bittet seinen Priester, ihm die Beichte abzunehmen. Er berichtet: "Vater, während des 2. Weltkrieges klopfte eine fremde Frau an meine Tür und bat mich, sie auf meinem Dachboden vor den Deutschen zu verstecken."

Der Priester sagt: "Das war wundervoll von Dir, und dafür brauchst du nicht zu beichten."
Der Mann erklärt verlegen: "Naja, es ist halt so, Vater, ich war schwach und verlangte von ihr, sich mit Sex erkenntlich zu zeigen."

Der Priester meint großmütig: "Oh, ihr wart beide in großer Gefahr und hättet beide schrecklich leiden müssen, wenn die Deutschen sie gefunden hätten. Gott, in seiner Weisheit und seiner Rücksicht wird Gutes und Schlechte abwägen und gnädig urteilen. Es sei dir vergeben."
Der Mann atmet auf. "Danke, Vater. Das erleichtert mich wirklich sehr. Ich habe nur noch eine Frage: Soll ich ihr jetzt sagen, dass der Krieg vorbei ist?"
Gfrei dich uf dere Welt, weil es is viel spoter, als wie du denkscht.
Benutzeravatar
herby
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 2014
Registriert: 07.2006
Barvermögen: 507,00 Points
Wohnort: Schweiz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich

Beitrag#412von herby » Montag 23. März 2009, 20:57

Das Telefon im Büro klingelt. Ein Angestellter hebt ab und fragt: "Welcher Idiot wagt es, mich in der Mittagspause anzurufen?"

Da brüllt der Anrufer: "Wissen Sie eigentlich, mit wem Sie sprechen? Ich bin der Generaldirektor!"

Der Angestellte erwidert: "Wissen Sie eigentlich, mit wem Sie sprechen?"

Der Generaldirektor antwortet verdutzt: "Nein."

Worauf der Angestellte sagt: "Na, dann habe ich ja nochmal Glück gehabt!" und legt auf.
Gfrei dich uf dere Welt, weil es is viel spoter, als wie du denkscht.
Benutzeravatar
herby
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 2014
Registriert: 07.2006
Barvermögen: 507,00 Points
Wohnort: Schweiz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich

Beitrag#413von herby » Montag 23. März 2009, 20:59

Eines Tages im Garten Eden sagte Eva zu Gott:

"Gott, ich habe ein Problem!" "Was ist das Problem, Eva?" "Gott, ich weiß, dass Du mich erschaffen hast, mir diesen wunderschönen Garten und all diese fabelhaften Tiere und diese zum totlachen komische Schlange zur Seite gestellt hast, aber ich bin einfach nicht glücklich." "Warum bist Du nicht glücklich, Eva?" kam die Antwort von oben. "Gott, ich bin einsam, und ich kann Äpfel einfach nicht mehr sehen."
"Na gut, Eva, in diesem Fall habe ich die Lösung für Dein Problem. Ich werde für Dich einen Mann erschaffen und ihn Dir zur Seite stellen." "Was ist ein Mann, Gott?" "Dieser Mann wird eine missratene Kreatur sein, mit vielen Fehlern und schlechten Charakterzügen. Er wird lügen, Dich betrügen und unglaublich eitel und eingebildet sein. Im Großen und Ganzen wird er Dir das Leben schwer machen. Aber er wird größer, stärker und schneller sein und er wird es lieben zu jagen und Dinge zu töten. Er wird dümmlich aussehen, wenn er erregt ist, aber da Du Dich ja beschwert hast, werde ich ihn derart beschaffen, dass er Deine körperlichen Bedürfnisse befriedigen wird. Er wird witzlos sein und solch kindische Dinge wie Kämpfen und einen Ball herumkicken über alles lieben. Er wird auch nicht viel Verstand haben, so dass er Deinen Rat brauchen wird, um vernünftig zu denken."

"Klingt ja umwerfend", sagte Eva und zog dabei eine Augenbraue ironisch hoch. "Wo ist der Haken, Gott?" "Also ... Du kannst ihn unter einer Bedingung haben." "Welche Bedingung ist das, oh Gott?"
"Wie ich schon sagte, wird er stolz und arrogant sein und sich selbst stets am meisten bewundern. Du wirst ihn daher im Glauben lassen müssen, dass ich ihn zuerst geschaffen hätte. Denk dran, das ist unser beider kleines Geheimnis. Du weißt schon, so von Frau zu Frau ..."
Gfrei dich uf dere Welt, weil es is viel spoter, als wie du denkscht.
Benutzeravatar
herby
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 2014
Registriert: 07.2006
Barvermögen: 507,00 Points
Wohnort: Schweiz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich

Beitrag#414von herby » Montag 23. März 2009, 21:00

Fred und Klaus treffen sich wie üblich am Dienstag Abend um über Ihre Schandtaten vom letzten Wochenende zu quatschen. Meint Fred: "Ich war am Wochenende auf einer Party, die war Klasse, die Gastgeber hatten sogar ein goldenes Klo!" Daraufhin Klaus: "Du hast ne Meise, ein goldenes Klo ..."
Nach einigem Hin und Her kommen beide auf die Idee, zu den Leuten die die Party gegeben haben zu gehen und nachzusehen, ob das mit dem goldenen Klo auch stimmt. Gesagt getan, die beiden marschieren los und einige Minuten später klingeln die beiden an der Tür der Gastgeber.

Ein etwas ältere Frau öffnet die Tür und blickt die beiden fragend an: "Kann ich helfen?" Fred: "Ja, gnädige Frau ich war am Wochenende bei Ihnen hier auf Ihrer Party, und mein Freund Klaus hier, will mir nicht glauben, das Sie hier im Haus ein goldenes Klo haben."
Die Frau guckt die beiden an, dreht sich in den Hausflur und ruft ganz laut: "Hermann, hier ist das Schwein was in deine Posaune geschissen hat!"
Gfrei dich uf dere Welt, weil es is viel spoter, als wie du denkscht.
Benutzeravatar
herby
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 2014
Registriert: 07.2006
Barvermögen: 507,00 Points
Wohnort: Schweiz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich

Beitrag#415von herby » Montag 23. März 2009, 21:02

Die Beamten bei der Post öffnen einen Brief, der an den Weihnachtsmann adressiert ist. Ein Beamter beginnt zu lesen ...

"Lieber Weihnachtsmann. Ich bin 10 Jahre alt und Vollwaise. Hier im Heim bekommen immer alle Kinder nette Geschenke, nur ich nicht. Ich wünsche mir so sehr einen Füller, eine Mappe und ein Lineal."
Die Beamten sind sehr gerührt und sammeln untereinander. Leider reicht es nur für einen Füller und eine Mappe. Nach 3 Wochen kommt wieder ein Brief vom selben Absender.

Sofort öffnet einer den Brief und beginnt laut zu lesen:

"Lieber Weihnachtsmann! Vielen Dank für die schönen Geschenke! Ich habe mich sehr gefreut! Leider hat das Lineal gefehlt, aber das haben bestimmt die Idioten von der Post geklaut!"
Gfrei dich uf dere Welt, weil es is viel spoter, als wie du denkscht.
Benutzeravatar
herby
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 2014
Registriert: 07.2006
Barvermögen: 507,00 Points
Wohnort: Schweiz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich

Beitrag#416von herby » Montag 23. März 2009, 21:03

Krabbelt ein Afrikaner durch die Wüste, voll erschöpft, am Verdursten. Plötzlich sieht er eine Flasche und öffnet sie - es erscheint eine Fee und sagt:

"Für meine Befreiung hast du drei Wünsche frei!"

Der Afrikaner sagt:

"Gut, zunächst will ich weiß sein, dann will ich immer schöne Frauen um mich herum haben, und dann will ich immer fließendes Wasser vor mir haben!"

Die Fee macht schnipp und er ist - ein Klo im Frauen-WC ...
Gfrei dich uf dere Welt, weil es is viel spoter, als wie du denkscht.
Benutzeravatar
herby
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 2014
Registriert: 07.2006
Barvermögen: 507,00 Points
Wohnort: Schweiz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich

Beitrag#417von herby » Montag 23. März 2009, 21:04

Ein Ingenieur, ein Physiker und ein Microsoft-Programmierer fahren im Auto. Das Auto bleibt auf einmal stehen, meint der Ingeneur: "Mist das liegt bestimmt am Shellbenzin, das wir vorher getankt haben." Sagt der Physiker: "Ach was das liegt bestimmt an der Zylinderkopfdichtung." Sagt der Microsoft-Programmierer: "Momentmal, jetzt steigen wir aus und dann wieder ein und dann gehts schon wieder."
Gfrei dich uf dere Welt, weil es is viel spoter, als wie du denkscht.
Benutzeravatar
herby
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 2014
Registriert: 07.2006
Barvermögen: 507,00 Points
Wohnort: Schweiz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich

Beitrag#418von herby » Montag 23. März 2009, 21:05

Der Arzt zum Patienten: "Leider kann ich die Ursache Ihrer Krankheit nicht finden, aber vielleicht liegt es am Alkohol."

"Gut, dann komme ich wieder, wenn Sie nüchtern sind!"
Gfrei dich uf dere Welt, weil es is viel spoter, als wie du denkscht.
Benutzeravatar
herby
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 2014
Registriert: 07.2006
Barvermögen: 507,00 Points
Wohnort: Schweiz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich

Beitrag#419von eduardoguerrerokampf » Montag 23. März 2009, 21:14

Ein Mann dieses, zum des Selbstmords in einer Brücke festzulegen. Es sieht zu ihm der Teufel aus, der zu ihm weil fragt. Der Mann er Gespräch, das ausfällt. Der Teufel fragt, ob es nicht zu ihm einen Pakt mit ihm bilden möchte, der Mann hineinkommt und fragt, wo er mit Blut unterzeichnen muss. Der Teufel reagiert auf ihn, dass sie nicht folglich die Pakte werden, aber muss sodomisen. Der Mann kommt hinein und bald fragt er zu ihm, wie er sein Leben jetzt ändert. Der Teufel reagiert auf ihn, dass er nicht weiß, der weggeht zum Karneval.
Benutzeravatar
eduardoguerrerokampf
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 1453
Registriert: 08.2008
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: Buenos Aires
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#420von Frank Franz » Montag 23. März 2009, 21:27

Gehen zwei Tunten durch'n Wald spazieren, plötzlich muss der eine mal. Er hockt sich also hinter einen Baum und drückt sich ne' Stange Lehm aus'm Kreuz, bemerkt dabei aber nicht, dass er seine Notdurft auf einen Frosch verrichtet. Als er fertig ist, und bemerkt das der Haufen sich bewegt, schreit er auf einmal los: "Hiiilfe, Detlef, komm schnell, ich glaub ich hab 'ne Fehlgeburt".
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 11998
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#421von Frank Franz » Montag 23. März 2009, 21:28

Inserat in einer Zeitung:
Tausche Zelt für zwei Personen - einmal benutzt - gegen Kinderwagen.
Eilt!
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 11998
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#422von Frank Franz » Montag 23. März 2009, 21:30

Zwölf Priesterkandidaten hatten in St. Pölten viele Jahre eifrig studiert, um Priester zu werden und jetzt standen sie, vollkommen nackt im Klostergarten in einer Reihe, um ihre endgültige Prüfung zu bestehen.
Vor ihnen stand eine großbusige, sexy, langbeinige Frau in nur minimalen Kleidern. Die Prüfung bestand daraus, dass die Frau vor den Kandidaten tanzen sollte und die Kandidaten mit einer mit einem Gummiband befestigten Glocke am Penis ausgerüstet wurden. Würde die Glocke bei einem Kandidaten anfangen zu läuten, würde dieser seine Chance verlieren, Priester zu werden.
Die unwiderstehliche Schönheit legte einen Tanz nach dem anderen vor dem ersten Kandidaten hin, aber kein Ton kam aus der Glocke. Sie setzte beim nächsten fort, und auch dort konnte man die Glocke nicht hören. Sie tanzte und tanzte für alle, ohne bei einem einzigen eine Reaktion vernehmen zu können. Aber als sie beim letzten Kandidaten zu tanzen begann, konnte man zuerst ein ganz leises Läuten hören, ein Läuten, das aber an Stärke zunahm und schließlich so stark läutete, dass die Glocke zu Boden fiel. Der schrecklich genierte Priesterkandidat bückte sich schnell nach vorne um Die Glocke wieder aufzuheben. Da begannen die elf anderen Glocken zu läuten.
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 11998
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#423von Frank Franz » Montag 23. März 2009, 21:52

Fritzchen geht zur Schule. Sein Lehrer fragt: "Nenne mir 3 Früchte". Fritzchen weiß keine. Am Nächsten Tag geht Fritzchen wieder zur Schule. Sein Lehrer fragt ihn wieder nach 3 Früchten. Er weiß wieder keine. Dann sagte der Lehrer: "Fritzchen ich gib dir jetzt eine Post für deine Mutter mit nach Hause. Aber öffne den Brief nicht!" Auf dem nach Hause weg hat Fritzchen den Brief geöffnet da steht drauf: "Um 22:00 Uhr in der Scheune" Am nächsten Tag fragt der Lehrer wieder Fritzchen nach 3 Früchten. Fritzchen sagt:"Wenn sie noch mal ihre Banane in meine Mutters Aprikose stecken dann gibts aber was auf die Birne!"
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 11998
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#424von Frank Franz » Montag 23. März 2009, 21:55

Biologieunterricht in der Grundschule: Lehrerin: "Was ist grün und hüpft auf der Wiese?" Fritzchen: "Ein Frosch!" - "Richtig könnte aber auch eine Heuschrecke sein. Aber was ist braun und springt durch den Wald?" - "Ein Reh", antwortet Fritzchen. "Richtig könnte aber auch ein Hirsch sein!" Fritzchen: "Darf ich auch mal was fragen?" - "Ja," sagt die Lehrerin. "Was ist hart und biegsam wenn man es in den Mund nimmt und weich und klebrig, wenn man es wieder rausholt?" Die Lehrerin gibt Fritzchen eine schallende Ohrfeige. Fritzchen: "Richtig! - Könnte aber auch ein Kaugummi sein."
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 11998
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#425von Frank Franz » Montag 23. März 2009, 21:58

Die Lehrerin im Unterricht: "Wenn auf einem Ast drei Vögel sitzen und ich einen abschieße, wie viele sitzen dann noch dort?
Meldet sich Fritzchen: "Gar keine, Frau Lehrerin!"
"Aber wieso denn?"
"Wenn Sie einen abschießen, fällt der runter, und die anderen flattern vor Schreck davon!"
Die Lehrerin: "Hm, das war nicht die Antwort, die ich erwartet habe. Aber deine Art zu denken gefällt mir."
Darauf Fritzchen: "Ich hab auch ein Rätsel für Sie: in einem Eiscafe sitzen zwei Frauen. Eine beißt und eine lutscht ihr Eis. Welche ist verheiratet?"
Die Lehrerin wird rot, überlegt und sagt: "Die, die ihr Eis lutscht?"
Fritzchen: "Nein, die mit dem Ehering. Aber Ihre Art zu denken gefällt mir."
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 11998
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#426von Frank Franz » Montag 23. März 2009, 22:01

Was will eine Blondine, die beim Bäcker ihren Kopf zweimal auf den Tresen haut?
Zwei Hörnchen...
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 11998
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#427von Frank Franz » Donnerstag 26. März 2009, 20:43

Och, sie könnten mir mein linkes Bein auf den gegenüberliegenden Platz legen."

Der Busfahrer tut das und fragt: "Kann ich noch etwas für Sie tun?"

"Ja, sie können mein anderes Bein auch hochlegen."

Auch das tut der Busfahrer.

"Könnten Sie mir auch noch ein Kissen in den Rücken legen?"

Das tut der Busfahrer ebenfalls und sagt dann: "Ich möchte ja nicht aufdringlich sein, aber was haben sie eigentlich?"

Antwortet der Beamte seufzend: "Urlaub!"
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 11998
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#428von Frank Franz » Donnerstag 26. März 2009, 20:48

In der Schule fragt die Lehrerin, was die Schüler denn später werden wollen. Es kommen von allen Kindern Antworten wie: Pilot, Zugführer, Krankenschwester, Verkäuferin, Friseur etc.

Als die kleine Susi gefragt wird, antwortet diese: "Wenn ich hübsch werde, werde ich Fotomodel und ansonsten Lehrerin."
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 11998
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#429von Frank Franz » Donnerstag 26. März 2009, 20:50

Im Vorzimmer des Chefs hocken drei Sekretärinnen.

Sagt die eine: "Ich hab gestern im Schreibtisch vom Chef ein Kondom gefunden."

Sagt die zweite: "Ich hab ein Loch reingestochen."

Sagt die dritte: "Ich glaube, mir wird schlecht."
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 11998
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#430von Frank Franz » Samstag 28. März 2009, 13:58

Der Gast will zahlen und der Ober fragt: "Was hatten wir denn?"
Gast: "Das weiß nur der Koch, bestellt hatte ich Forelle."
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 11998
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#431von Frank Franz » Samstag 28. März 2009, 13:59

Steht ein Ostfriese vor einem Hochhaus.
Kommt ne Nutte vorbei und fragt: "Soll ich dir einen runter holen?"
Darauf der Ostfriese:
"Warum? Ich kenn da oben ja niemanden!?"
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 11998
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#432von Frank Franz » Samstag 28. März 2009, 14:00

Treffen sich zwei Freundinnen. Fragt die eine die andere: "Du sag mal, sagst Du
eigentlich Deinem Mann wenn du einen Orgasmus hast?" Darauf meint die andere:
"Nein, er mag es nicht wenn ich ihn im Büro anrufe!"
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 11998
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#433von Frank Franz » Samstag 28. März 2009, 14:01

"Und wie hat Tina reagiert, als du sie fragtest, ob sie mit dir schlafen
würde?"
"Wie ein Lamm!"
"Tatsächlich? So sanft? Was hat sie denn gesagt?"
"Bäh!"
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 11998
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#434von Frank Franz » Samstag 28. März 2009, 14:02

Bruder zur Schwester: Du lässt Dich viel besser bumsen als Mama!
Schwester zum Bruder: Komisch! Das sagt Papa auch immer!
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 11998
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#435von Frank Franz » Samstag 28. März 2009, 14:02

Eine Zeugin erscheint nicht vor Gericht, da sie kurz vor der
Entbindung steht. Drei Tage später teilt ihr Anwalt mit:
"Frau Schmidthuber hat entbunden. Sie kann jetzt wieder geladen
werden."
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 11998
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#436von Frank Franz » Samstag 28. März 2009, 14:03

Konrad freut sich: "Meiner Frau wurde vor zwei Wochen die Kreditkarte gestohlen."
"Und da freust du dich?" staunt sein Freund.
"Aber ja, der Dieb gibt weniger aus als meine Frau."
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 11998
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#437von Frank Franz » Samstag 28. März 2009, 22:38


[*]Treffen sich ein Ossi und ein Wessi.
Sagt der Ossi: "Wir sind ein Volk."
Sagt der Wessi: "Wir auch."
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 11998
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#438von Frank Franz » Samstag 28. März 2009, 22:43


[*]Fragt der Urologe:" Brennts beim Wasserlassen?"
Antwort:"Angezündet hab ichs noch nicht."
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 11998
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#439von Frank Franz » Samstag 28. März 2009, 22:46


[*]Treffen sich 2 Damen aus gehobenen Kreisen:
"Letzte Woche war ich mal wieder Golfen"
"Prima...macht echt spass"
"Hatte nur etwas Pech, habe mich zwischen dem 1. und 2. Loch verletzt"
"Grausam, ist mir auch mal passiert - da hält kein Pflaster!"
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 11998
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#440von Frank Franz » Samstag 28. März 2009, 22:50


[*]In welcher Zeitung könnte eine Meldung stehen, wie:
>Frau wirft Mann aus dem Haus<In>Mann wirft Frau aus dem Haus< ?
Schöner Wohnen
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 11998
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

cron