Witze

Moderatoren: Ti-Scheff's, Moderatorencrew


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 72362

Beitrag#521von Frank Franz » Samstag 27. Juni 2009, 13:43

Sitzen zwei Vögel auf einer Mauer. Kommt ein Düsenjet vorbei. Da sagt der eine Vogel: "Boah, der fliegt aber schnell!"
Antwortet der andere: "Wenn Dir der Arsch brennt, würdest Du auch so schnell fliegen."
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#522von Frank Franz » Samstag 27. Juni 2009, 13:44

Die letzten Worte eines Fahrlehrers: "Von Rechts ist frei..."
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#523von Frank Franz » Samstag 27. Juni 2009, 13:45

Häschen ruft in der Fleischerei an: "Hast du Schweineohren?"
Metzger: "Ja."
Häschen: "Hast du Schweinenase?"
Metzger: "Ja."
Häschen: "Hast du Schweinefüße?"
Metzger: "Ja."
Häschen: "Must du aber komisch aussehen!"
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#524von Frank Franz » Samstag 27. Juni 2009, 13:45

"Mutti, was passiert denn mit einem Auto, wenn es alt ist und nicht mehr fahren kann?"
"Dann kommt ein cleverer Autohändler und verkauft es deinem Vater."
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#525von Joschi » Samstag 27. Juni 2009, 14:01

Frank Franz hat geschrieben:Regen ist, wenn Gott über die Dummheit der Menschen weint. Deswegen scheint in England auch nie die Sonne!




well done, das ist was dran Bild Bild
yesterday is history, today is a gift and tomorrow is mystery
Benutzeravatar
Joschi
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 6759
Registriert: 04.2009
Barvermögen: 1.180,10 Points
Wohnort: bis 1971 Neuarad jetzt Fremantle Australien
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#526von Joschi » Samstag 27. Juni 2009, 14:06

uluru1950 hat geschrieben:
Frank Franz hat geschrieben:Regen ist, wenn Gott über die Dummheit der Menschen weint. Deswegen scheint in England auch nie die Sonne!




well done, da ist was dran Bild Bild
yesterday is history, today is a gift and tomorrow is mystery
Benutzeravatar
Joschi
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 6759
Registriert: 04.2009
Barvermögen: 1.180,10 Points
Wohnort: bis 1971 Neuarad jetzt Fremantle Australien
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#527von Frank Franz » Samstag 27. Juni 2009, 16:56

Der Vater hat unheimlich Lust, seine Frau zu vernaschen, aber was soll in der Zeit mit dem 8-jährigen Sohn passieren? Kurzerhand schickt er diesen auf den Balkon: "Schau mal was so los ist, und erzähle es uns."
Vati ist mit Mutti schon schwer am jockeln als die Stimme des Kleinen vom Balkon tönt: "Schmidts haben sich ein neues Auto gekauft, einen Golf!"
Der Vater keucht: "Super, beobachte weiter."
2 Minuten später, vom Balkon: "Meiers bekommen gerade Besuch aus Frankfurt."
Der Vater keucht wieder: "Ok, beobachte weiter."
Weitere 3 Minuten später: "Müllers bumsen gerade..."
Der Vater springt erschrocken von der Mutter: "Wie kommst du den darauf?"
Tönt es von draussen: "Sie haben ihren Sohn auf den Balkon geschickt!"
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#528von Frank Franz » Mittwoch 1. Juli 2009, 20:00

Ein Deutscher und ein bildhübsches Mädchen sowie ein Holländer und eine Nonne sitzen sich in einem Zugabteil gegenüber.

Plötzlich fährt der Zug in einen Tunnel und da die Beleuchtung nicht funktioniert ist es stockdunkel. Dann hört man eine Ohrfeige, und als der Zug den Tunnel wieder verlässt, reibt der Holländer schmerzverzerrt sein Gesicht.

"Genau richtig", denkt die Nonne. "Der Holländer hat natürlich versucht, das Mädchen zu begrapschen, was sie nicht wollte, und sie hat ihm eine geschmiert."

"Genau richtig", denkt das hübsche Mädchen. "Der Holländer wollte mich im Dunkeln begrapschen, hat unglücklicherweise die Nonne berührt, was sie nicht wollte, und sie hat ihm eine geschmiert."

"So eine Schweinerei", denkt der Holländer. "Der Deutsche hat wahrscheinlich im Schutze der Dunkelheit probiert das hübsche Madchen zu begrapschen, Hat stattdessen die Nonne erwischt, was diese nicht wollte, und die hat dem Deutschen eine schmieren wollen. Das hat der Sauhund gemerkt und sich geduckt, so dass ich den Schlag abbekommen habe."

Wohingegen der Deutsche denkt: "Im nächsten Tunnel hau' ich dem Holländer wieder in die Fresse!"
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#529von Anna-Maria » Mittwoch 1. Juli 2009, 20:03

Bild

Lach mich weg der ist gutBild
Benutzeravatar
Anna-Maria
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12390
Registriert: 10.2008
Barvermögen: 5.818,10 Points
Wohnort: Remstal in der Nähe von Stuttgart
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitrag#530von Frank Franz » Mittwoch 1. Juli 2009, 20:09

Was muss eine Frau zuerst ausziehen, um ihren Mann ins Bett zu kriegen?
Den Stecker des Fernsehers.
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#531von Frank Franz » Mittwoch 1. Juli 2009, 20:22

Ein Pärchen beim Sex - sie fängt an zu stöhnen: "Jaaa, gibs mir! Sag mir dreckige Sachen!"
Er: "Küche, Bad, Wohnzimmer..."
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#532von Frank Franz » Mittwoch 8. Juli 2009, 19:17

Die McLeods fahren mit dem Schiff. Es gerät in Seenot und geht unter. Der Mann, ein guter Schwimmer, kann gerettet werden, seine Frau ertrinkt in den Fluten.
Nach 20 Jahren erreicht Herrn McLeod ein Telegramm: Leiche ihrer Frau gefunden - stop - übersät mit Muscheln und Austern.
Mc schreibt zurück: Muscheln und Austern verkaufen - stop - Erlös an mich schicken - stop - Köder wieder auslegen
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#533von Frank Franz » Mittwoch 8. Juli 2009, 19:18

Sie: "Musst du eigentlich jeden Abend so spät von der Kneipe nach Hause kommen?"
Er: "Nein - das tue ich doch freiwillig." Bild
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#534von adigrama » Sonntag 12. Juli 2009, 17:53

Zwei Elektriker sind auf einen Strommast, einer auf halber Höhe und einer ganz oben.
Da kommt eine alte Frau vorbei und der Elektriker auf halber Höhe bittet sie:
"Gute Frau, seien Sie so gut und reichen Sie mir die rote Leitung von da unten"
Die Frau tut wie gewünscht, und nachem sie in einer gewissen Ferne ist sagt der untere Elektriker zum oberen:
"Siehst, ich habe doch gesagt dass die ROTE Leitung die Null-Leitung ist!"
Benutzeravatar
adigrama
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 1329
Registriert: 05.2009
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: D-85077 MANCHING
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#535von Anna-Maria » Sonntag 12. Juli 2009, 18:43

Richter zum Zeugen: "Wie weit waren Sie von der Unfallstelle entfernt?"
"18,72 Meter."
"Wieso können Sie das so exakt angeben?"
"Ich habe sofort nachgemessen, weil ich dachte, irgend so ein Idiot wird mich sicher danach fragen!"
Benutzeravatar
Anna-Maria
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12390
Registriert: 10.2008
Barvermögen: 5.818,10 Points
Wohnort: Remstal in der Nähe von Stuttgart
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitrag#536von Anna-Maria » Sonntag 12. Juli 2009, 18:45


Ein Mann an der Theke nach 23 Schnäppsen zum Wirt: "Bidde noch´n Glas!" Der Wirt: "Aber du weißt doch, wie deine Frau darauf reagiert, wenn du so betrunken bist!" "Egal, her damit!" Nach diesem Schluck nimmt sich der Mann zusammen und erhebt sich von seinem Hocker. Doch er fällt zu Boden. Er versucht sich wieder aufzustellen, doch es gelingt ihm nicht. Da er es nicht weit hat, beschließt er, nach Hause zu robben. Dort angekommen, sieht er, dass seine Frau tief und fest schläft. Er macht sich keine weiteren Gedanken und legt sich neben sie. Als er am nächsten Morgen aufwacht, sieht er seine Frau wütend in der Tür stehen. "Warst du gestern wieder so betrunken?" Er verwundert: "Wie kommst du denn darauf?" "Na, der Wirt war eben da und hat deinen Rollstuhl vorbeigebracht."
Benutzeravatar
Anna-Maria
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12390
Registriert: 10.2008
Barvermögen: 5.818,10 Points
Wohnort: Remstal in der Nähe von Stuttgart
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitrag#537von Anna-Maria » Sonntag 12. Juli 2009, 18:46

"Können Sie mir ein gutes Haarwuchsmittel empfehlen?" fragt der Kunde den Friseur. "Mir hat, offengestanden, ähem, Vaginalsekret immer sehr geholfen," antwortet dieser. "Aber Sie sind doch viel kahlköpfiger als ich!" - "Gewiss, der Herr. Aber vielleicht werfen Sie einmal einen Blick auf meinen Schnauzer!"
Benutzeravatar
Anna-Maria
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12390
Registriert: 10.2008
Barvermögen: 5.818,10 Points
Wohnort: Remstal in der Nähe von Stuttgart
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitrag#538von Anna-Maria » Sonntag 12. Juli 2009, 18:48

"Doktor," klagt die junge Frau, "ich bin hoffnungslos frigide. Seit zwei Jahren bin ich nun schon verheiratet und noch habe noch nie einen Orgasmus erlebt!" - "Das werden wir ja sehen," ruft der Arzt. "Sind Sie mit einem kleinen Experiment einverstanden?" - "Natürlich, Herr Doktor!" - "Dann entkleiden Sie sich bitte und legen sich dort auf die Couch. Ich bin gleich wieder da." Der Arzt streift sich schnell ein Präservativ über und geht zu seiner Patientin zurück. Er müht sich eine Viertelstunde ab. Ohne Erfolg. Allmählich wird er nervös und beschleunigt seine Stöße, er wird schneller und schneller. Das infernalische Tempo beibehaltend, keucht er: "Merken Sie immer noch nichts?" - "Doch," sagt die Dame, "es riecht nach verbranntem Gummi!"
Benutzeravatar
Anna-Maria
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12390
Registriert: 10.2008
Barvermögen: 5.818,10 Points
Wohnort: Remstal in der Nähe von Stuttgart
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitrag#539von Anna-Maria » Sonntag 12. Juli 2009, 18:49

Fährt ein Autofahrer bei Rot über die Ampel und wird von einer Polizistin angehalten.
Er kurbelt das Fenster runter und fragt: "Wie viel?"
"30 Euro"
Benutzeravatar
Anna-Maria
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12390
Registriert: 10.2008
Barvermögen: 5.818,10 Points
Wohnort: Remstal in der Nähe von Stuttgart
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitrag#540von Anna-Maria » Sonntag 12. Juli 2009, 18:51

Der Zollbeamte beugt sich durch das geöffnete Wagenfenster und fragt: Alkohol, Zigaretten? Die Fahrerin winkt ab: Nein, aber wenn Sie so freundlich fragen, einen Kaffee bitte...
Benutzeravatar
Anna-Maria
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12390
Registriert: 10.2008
Barvermögen: 5.818,10 Points
Wohnort: Remstal in der Nähe von Stuttgart
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitrag#541von Anna-Maria » Sonntag 12. Juli 2009, 18:52

Nach einer langen Liebesnacht steht er auf, um noch eine Zigarette zu rauchen. Allerdings kann er kein Feuerzeug finden, und so fragt er seine Angebetete danach. Diese sagt, dass in der Küche im Schubfach Streichhölzer liegen. Er geht in die Küche und zieht die Schublade auf. Das erste, was ihm ins Auge fällt, ist ein Bild mit einem hübschen jungen Mann drauf. Er kommt zurück ins Schlafzimmer und fragt: "Wer ist das auf dem Bild? Dein Ehemann?" - "Nein, mein Dummchen!" - "Oder dein Freund?" Sie lehnt sich grinsend zurück: "Das bin ich, vor meiner Operation."
Benutzeravatar
Anna-Maria
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12390
Registriert: 10.2008
Barvermögen: 5.818,10 Points
Wohnort: Remstal in der Nähe von Stuttgart
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitrag#542von Anna-Maria » Sonntag 12. Juli 2009, 18:53

Kommt ein Polizist nackt zur Arbeit.
Die Kollegen fangen schon an zu lachen, und einer fragt verwundert:"Du, Karl, was ist denn in dich gefahren?"
"Jaaa, weißt du, ich komm doch gerade vom Polizeiball. Zuerst haben alle getanzt, und auf einmal ist alles still geworden. Da kam eine süße Biene auf die Bühne und schrie: "Alle alten Schachteln raus!"
Und alle alten Weiber gingen raus.
"Alle Mädels ausziehen!"
Und alle Mädels haben tatsächlich alles ausgezogen.
"Auf den Boden und Beine Breit."
Und wieder haben alle auf sie gehört."
Da kam sie mit:"Alle Männer ausziehen!"
Und wir haben auch alles ausgezogen.
Da ging das Licht aus. Da kam sie nochmal mit "Alle Männer an die Arbeit!"
und ich bin dann sofort hierher....
Benutzeravatar
Anna-Maria
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12390
Registriert: 10.2008
Barvermögen: 5.818,10 Points
Wohnort: Remstal in der Nähe von Stuttgart
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitrag#543von Anna-Maria » Sonntag 12. Juli 2009, 18:55

Ein evangelischer und ein katholischer Geistlicher gehen in den Puff. Der Evangelische kommt von der Prostituierten wieder raus und sagt: "Boah, die ist aber besser als meine Frau..."
Geht der Katholische rein, kommt nach zehn Minuten wieder raus, und sagt: "Jou ... hast recht!"
Benutzeravatar
Anna-Maria
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12390
Registriert: 10.2008
Barvermögen: 5.818,10 Points
Wohnort: Remstal in der Nähe von Stuttgart
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitrag#544von Anna-Maria » Sonntag 12. Juli 2009, 18:58

Der weibliche Körper gleicht einem Mehrfamilienhaus. Unten wohnen Löchels, in der Mitte Bäuchels und oben Brüstels. Löchels bekommt öfter Besuch von Schwänzels, manchmal von Rots. Wenns Rots da sind, kommen Schwänzels nicht, weil die beiden sich nicht vertragen! Einmal sind Schwänzels zu lange geblieben, da waren Rots böse und sind gar nicht mehr gekommen. Darauf hin haben Bäuchels einen Balkon gebaut und Brüstels konnten nicht mehr zu Löchels runter gucken. Der darauf folgende Prozess dauerte neun Monate. Brüstels haben gewonnen und Bäuchels mussten den Balkon wieder abbauen. Darauf hin war wieder Ruhe im Haus!
Es gibt aber auch Mehrfamilienhäuser mit sechs Familien. Da besuchen die Schwänzels auch schon mal die Ärschels am Hintereingang oder die Mündels oben unter dem Dach. Komischerweise immer genau dann, wenn Rots bei Löchels sind. Und wenn Schwänzels da sind, sind generell auch Säckels dabei. Und bei Löchels wird oft der Rasen gemäht!
Benutzeravatar
Anna-Maria
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12390
Registriert: 10.2008
Barvermögen: 5.818,10 Points
Wohnort: Remstal in der Nähe von Stuttgart
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich

Beitrag#545von Dilk Helfried » Sonntag 12. Juli 2009, 19:51

Ein junges Mädchen arbeitet in einem Bordell und will das natürlich vor ihrer Familie geheim halten. Eines Abends findet in dem Bordell jedoch eine Razzia statt und alle Prostituierten müssen raus auf die Strasse und sich in einer Reihe aufstellen.

Ausgerechnet da biegt die Oma von dem Mädchen um die Ecke, sieht es und rennt natürlich auf die Enkelin zu.......

......Fragt die Oma: „Was machst denn Du da. Wieso stehst Du in der Schlange?„

Antwortet das Mädchen: "Ach, da vorne werden Orangen verschenkt. Ich habe mich hier angestellt um welche zu holen.„

Klasse - meint die Oma - das mach ich auch. Sie geht zum Ende der Schlange und stellt sich an. Inzwischen werden alle Mädchen von der Polizei vernommen und als der Polizist hinten an der Schlange angekommen ist guckt er ganz ungläubig.

Wie ??? Sie auch ??? In ihrem Alter ? Wie machen sie das denn ???

Sagt die Oma: "Ach, das ist ganz einfach, ich nehme die Zähne raus und sauge sie aus."
Richtige Männer stehen auf Kurven, nur Hunde spielen mit Knochen
Bild
[img]images/smiles/ban.banaterschw3.gif[/img][STATUS]
Benutzeravatar
Dilk Helfried
Isch en Vortänzer(in)
Isch en Vortänzer(in)
Beiträge: 597
Registriert: 09.2008
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: Temeschwar,Kandel,Jockgrim, Insheim
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#546von Dilk Helfried » Sonntag 12. Juli 2009, 19:55

Eine Frau sitzt im Flugzeug neben einem Pfarrer. "Vater", sagt sie, "darf ich Sie um einen Gefallen bitten?" "Gerne, wenn ich kann, meine Tochter." "Also wissen Sie, ich habe mir einen sehr teuren und ganz besonders guten Rasierapparat für Damen gekauft, der ist aber noch ganz neu und jetzt fürchte ich, dass ich beim Zoll einen Haufen Abgaben dafür zahlen muss. Könnten Sie ihn vielleicht unter ihrer Soutane verstecken?" Das kann ich schon, meine Tochter, das Problem ist nur: ich kann nicht lügen - aber geben sie das Gerät her, es wird mir schon etwas einfallen." Na ja, denkt sich die Frau, irgendwie wird das schon klappen und sie gibt ihm den Rasierer. Am Flughafen fragt der Zollbeamte den Pfarrer, ob er etwas zu verzollen hat. "Vom Kopf bis zur Mitte nichts zu verzollen, mein Sohn!", versichert der Pfarrer. Etwas erstaunt fragt der Zollbeamte: "Und von der Mitte abwärts?" "Da unten", sagt der Pfarrer, "habe ich ein Gerät für Damen, das noch nie benutzt wurde." Der Zollbeamte lacht schallend und ruft: "Der Nächste bitte..." :ban.G_hi.12.gif:
Richtige Männer stehen auf Kurven, nur Hunde spielen mit Knochen
Bild
[img]images/smiles/ban.banaterschw3.gif[/img][STATUS]
Benutzeravatar
Dilk Helfried
Isch en Vortänzer(in)
Isch en Vortänzer(in)
Beiträge: 597
Registriert: 09.2008
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: Temeschwar,Kandel,Jockgrim, Insheim
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#547von seppy » Sonntag 12. Juli 2009, 19:57

Guter Witz,Helfried... :muah: :muah: :muah: :muah: :muah: :muah: :muah: :lachedn4jd3: :lachedn4jd3: :lachedn4jd3: :lachedn4jd3: :lachedn4jd3:
Benutzeravatar
seppy
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 7470
Registriert: 01.2007
Barvermögen: 5.023,57 Points
Wohnort: Laichingen
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#548von Dilk Helfried » Sonntag 12. Juli 2009, 20:03

Auf dem Arbeitsamt: "Ich hätte gerne eine Stelle." Der Berater sprudelt drauf los: "Vielleicht wäre das etwas! 5.000,00 € netto, drei Monate Urlaub, Dienstwagen mit Chauffeur ... Uebrigens von 10 bis 15 Uhr, alle 14 Tage ist ausserdem der Freitag frei ..."
"Wollen Sie mich veräppeln?"unterbricht ihn der Arbeitssuchende. Der Sachbearbeiter zuckt die Achseln:
"Und wer hat damit angefangen?"
Bild
Richtige Männer stehen auf Kurven, nur Hunde spielen mit Knochen
Bild
[img]images/smiles/ban.banaterschw3.gif[/img][STATUS]
Benutzeravatar
Dilk Helfried
Isch en Vortänzer(in)
Isch en Vortänzer(in)
Beiträge: 597
Registriert: 09.2008
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: Temeschwar,Kandel,Jockgrim, Insheim
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#549von Dilk Helfried » Sonntag 12. Juli 2009, 20:20

Fährt ein Porschefahrer bei Rot über die Ampel und wird von einer Polizistin angehalten:

Er lässt das Fenster runter und fragt: "Wie viel?"

Die Polizistin: "30 Euro"

Er: "Okay, steig ein"
Richtige Männer stehen auf Kurven, nur Hunde spielen mit Knochen
Bild
[img]images/smiles/ban.banaterschw3.gif[/img][STATUS]
Benutzeravatar
Dilk Helfried
Isch en Vortänzer(in)
Isch en Vortänzer(in)
Beiträge: 597
Registriert: 09.2008
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: Temeschwar,Kandel,Jockgrim, Insheim
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#550von Dilk Helfried » Sonntag 12. Juli 2009, 20:29

Heinz,Hugo und Maria stranden nach Schiffsuntergang auf einer einsamen Insel.Nach einiger Zeit überkommt es die drei, sie haben wilden hemmungslosen Sex miteinander und sie sind glücklich und zufrieden mit ihrem Schicksal.
Doch eines morgens erwacht Maria mit einem schlechtem Gewissen,sie kann die Sache mit dem sex,vor allen mit 2 Männern, nicht mit ihrem guten Glauben und ihrer Erziehung vereinbaren und beginnt Selbstmord.
Welches natürlich für Heinz und Hugo sehr traurig ist. Aber nichts destro -trotz ,überkommt es die 2 und sie haben wilden hemmungslosen Sex,sie leben wieder glücklich. Bis eines morgens,das schlechte Gewissen sich auch bei Ihnen meldet,da die Sache mit dem Sex ja nun wirklich pikannt ist.
Da haben die 2 beschlossen" Maria nun endlich zu beerdigen"
:ban.G_hi.12.gif:
Richtige Männer stehen auf Kurven, nur Hunde spielen mit Knochen
Bild
[img]images/smiles/ban.banaterschw3.gif[/img][STATUS]
Benutzeravatar
Dilk Helfried
Isch en Vortänzer(in)
Isch en Vortänzer(in)
Beiträge: 597
Registriert: 09.2008
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: Temeschwar,Kandel,Jockgrim, Insheim
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#551von Dilk Helfried » Donnerstag 24. September 2009, 18:33

Ein Hund mit Namen Sex

Jeder der einen Hund hat, nennt ihn Bello oder Hasso. Um einen nicht so alltäglichen
Namen für meinen Hund zu haben, habe ich ihn damals "Sex" genannt - es war ein
Fehler, wie sich später herausstellen sollte......

Als ich auf die Gemeinde ging, um ihn nach dem Umzug bei der Hundesteuer anzumelden,
sagte ich dem Beamten, dass ich meine Steuern für Sex bezahlen wollte. Er meinte, dafür
gäbe es noch keine Steuer. "Aber es ist für einen Hund" antwortete ich. Er meinte nur, Beischlaf mit Tieren sei zwar
verboten, aber eine Steuer gäbe es trotzdem nicht. "Sie verstehen mich nicht", sagte ich. "Ich habe Sex, seit ich 9
Jahre alt bin." Dann warf er mich raus.

Eines Abends ging ich mit Sex im Park spazieren, und er lief mir weg. Ich habe
meinen Hund die ganze Nacht gesucht. Da kam ein Polizeiwagen angefahren, und die
Polizisten fragten mich, was ich denn morgens um 4 Uhr im Park mache. Ich antwortete:
"Ich suche Sex." Meine Gerichtsverhandlung findet nächsten Donnerstag statt.

Als ich geheiratet habe und in die Flitterwochen gefahren bin, habe ich meinen
Hund mitgenommen. Da ich nicht wollte, dass uns der Hund nachts stört, sagte ich dem
Mann am Hotelempfang, dass ich ein extra Zimmer für Sex bräuchte. Er meine nur, dass jedes
Zimmer des Hotels für Sex wäre. "Sie verstehen mich nicht", versuchte ich zu erklären. "Sex hält mich die ganze
Nacht wach!" Aber er meinte nur "mich auch".

Eines Tages ging ich mit Sex zu einer Hundeausstellung. Jemand fragte mich, was ich
hier wollte, und ich sagte ihm, dass ich vorhatte, Sex in der Ausstellung zu haben.
Darauf meinte er, ich solle vielleicht meine eigenen Eintrittskarten drucken und
verkaufen. Als ich ihn fragte, ob die Ausstellung im Fernsehen übertragen würde,
nannte er mich pervers.

Einmal war Sex krank und ich musste ihn beim Tierarzt lassen. Am nächsten Tag wollte ich
ihn abholen. "Ich komme wegen meinem Hund" sagte ich. "Welcher ist es
denn?" fragte mich die Frau beim Tierarzt, während sie in der Kartei blätterte. "Hasso oder Bello?" -
"Wie wär's mit Sex?" fragte ich und bekam eine runtergehauen. Am gleichen Tag ist mir der Hund auch noch weggelaufen und ich musste im Tierheim nach ihm suchen. Dort fragte mich jemand, was ich wollte. Als
ich ihm sagte, dass ich Sex suche, meinte er, hier wäre nicht der richtige Ort, danach zu
suchen. Ich suchte noch die ganze Nacht nach ihm. Um 4 Uhr morgens fragte mich ein Polizist, was ich mitten in der Nacht auf der Strasse suche. Ich sagte ihm, dass ich Sex suche. Er sperrte mich ein.

Während der Scheidung stritten meine Frau und ich um das Sorgerecht für Sex. Ich sagte:
"Euer Ehren, ich hatte Sex schon vor der Heirat." Der Richter antwortete: "Ich auch." "Aber meine Frau
versucht mir Sex wegzunehmen!" beschwerte ich mich. Er meinte nur: "Das ist das, was bei allen Scheidungen
passiert".

So, ich wurde also ins Gefängnis geworfen, heiratete, ließ mich scheiden und hatte auch sonst mit dem Hund mehr Ärger, als ich mir je hätte vorstellen können. Dies ist der Grund, warum ich letztendlich beim Psychiater
gelandet bin. Er fragte mich: "Was ist denn Ihr Problem?" Ich antwortete: "Sex hat mich und mein Leben verlassen.
Es ist, als ob ich meinen besten Freund verloren hätte, und ich fühle mich so alleine." Der Psychiater antwortete "Schauen Sie, mein Herr, Sie und ich wissen daß Sex nicht der beste Freund eines Mannes ist.

Also KAUFEN SIE SICH EINEN HUND!!!" Bild
Richtige Männer stehen auf Kurven, nur Hunde spielen mit Knochen
Bild
[img]images/smiles/ban.banaterschw3.gif[/img][STATUS]
Benutzeravatar
Dilk Helfried
Isch en Vortänzer(in)
Isch en Vortänzer(in)
Beiträge: 597
Registriert: 09.2008
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: Temeschwar,Kandel,Jockgrim, Insheim
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#552von Dilk Helfried » Montag 28. September 2009, 20:09

Nicht Jugendfrei... aber sau gut...........

Sie ist in der Küche und stellt Eier bereit, um sie für das Frühstück zu kochen.
Er Kommt zur Tür herein, sie dreht sich um und sagt: "Du mußt mich jetzt auf der Stelle
leidenschaftlich bumsen."
Seine Augen leuchten auf und er denkt: Wow, das ist heute mein Glückstag!
Er packt die Gelegenheit beim Schopf, umarmt sie und besorgt es ihr auf dem Küchentisch.
Nachdem er sie wild vernascht hat, sagt Sie: "Danke" und kehrt an den Herd zurück.
Ziemlich verdattert fragt er: "Worum ging es hier bitteschön?"
Antwortet sie:" Die Eieruhr ist kaputt, wie soll ich sonst wissen, wann 3 Minuten um sind."
Bild
Bild
Richtige Männer stehen auf Kurven, nur Hunde spielen mit Knochen
Bild
[img]images/smiles/ban.banaterschw3.gif[/img][STATUS]
Benutzeravatar
Dilk Helfried
Isch en Vortänzer(in)
Isch en Vortänzer(in)
Beiträge: 597
Registriert: 09.2008
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: Temeschwar,Kandel,Jockgrim, Insheim
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#553von Frank Franz » Freitag 2. Oktober 2009, 16:33

Wo findet die Frau des Fernfahrers zu Ostern die Eier?
Unter der Stoßstange!
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#554von Frank Franz » Freitag 2. Oktober 2009, 16:34

Ein Vertreter steigt am Bahnhof in ein Taxi und fragt: "Wo wohnt die Lust in dieser Stadt?"
Antwortet der Taxifahrer: "Da gibt es ein Kloster auf dem Hügel über der Stadt, setz dich um Mitternacht auf den Baum vor dem Tor. Wenn eine Nonne vorbeikommt, sagst du ihr, du bist Jesus und wenn sie dich mal drüber lässt kommt sie in den Himmel."
Hocherfreut setzt er sich Abends auf den Baum. Schlag Mitternacht kommt eine Nonne vorbei. Er ruft: "Hallo Nonne, ich bin Jesus und wenn du ganz lieb zu mir bist, kommst du in den Himmel!"
Nachdem er es der Nonne besorgt hat, überkommt ihn das schlechte Gewissen und er sagt: "Ich muss dir etwas beichten - ich bin nicht Jesus und du kommst nicht in den Himmel."
Die Nonne: "Ich muss dir auch etwas beichten - ich bin der Taxifahrer von heute früh!"
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#555von Frank Franz » Freitag 2. Oktober 2009, 16:35

Ein junger Mann klingelt an der Tür. Eine hübsche Mittvierzigerin öffnet. Der junge Mann sagt freundlich: "Guten Tag Frau Fischer. Ich komme Ihre Tochter abholen. Wir wollen gemeinsam fischen gehen."
Die Frau ganz verwundert: "Aber junger Mann, ich heiße doch Vogel!"
Der junge Mann antwortet: "Ich weiß, aber ich wollte nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen."
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#556von Frank Franz » Freitag 2. Oktober 2009, 16:36

Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts klappt. Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum. Bei Windows sind Theorie und Praxis vereint, nichts funktioniert und keiner weiß warum.
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#557von Joschi » Samstag 3. Oktober 2009, 05:17

Frank Franz hat geschrieben:Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts klappt. Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum. Bei Windows sind Theorie und Praxis vereint, nichts funktioniert und keiner weiß warum.





das ist gut, stimmt auch, deshalb benuzte Mac
yesterday is history, today is a gift and tomorrow is mystery
Benutzeravatar
Joschi
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 6759
Registriert: 04.2009
Barvermögen: 1.180,10 Points
Wohnort: bis 1971 Neuarad jetzt Fremantle Australien
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#558von Frank Franz » Samstag 3. Oktober 2009, 08:54

Der dicke Oberregierungsrat muss verreisen und bittet eine Inspektorin, ihm zwei Plätze zu besorgen, damit er bequem sitzen kann.
Nach einer Stunde kommt sie freudenstrahlend zurück in sein Zimmer und berichtet: "Ich habe sogar noch zwei Fensterplätze bekommen!"
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#559von Frank Franz » Samstag 17. Oktober 2009, 19:01

Was heißt Gute Zeiten, Schlechte Zeiten auf türkisch?
Aldi auf, Aldi zu!
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

Beitrag#560von Frank Franz » Samstag 17. Oktober 2009, 19:02

Was sagt eine Blondine, wenn sie in 20 Meter Entfernung eine Bananenschale auf der Strasse sieht?
"Scheiße, gleich falle ich wieder hin!"
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

cron
web tracker