Am Bahnhof

Moderatoren: Ti-Scheff's, Moderatorencrew


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1030

Am Bahnhof

Beitrag#1von ASTRID » Samstag 15. Mai 2010, 22:15

Am Bahnhof

Am Bahnhof da steig ich aus
und geh den Weg zum Dorf hinauf.
So eng und schmal, sieht alles aus,
da steht mein Elternhaus.

Rfr: Da ging ich fort vor vielen Jahren
und fing ein neues Leben an.
Mein Elternhaus bald komm ich wieder,
weil ich dich niemals vergeßen kann.

Der Flieder am Gartenzaun
und dort mein Freund, der Lindenbaum,
der Weg zur Schule durch's alte Tor
kommt mir wie gestern vor.

Rfr: Auf dieser Bank da fing im Frühling
für mich die erste Liebe an.
Mein Elternhaus bald komm ich wieder,
weil ich dich niemals vergeßen kann.
Benutzeravatar
ASTRID
Krawwlt uffs Fass
Krawwlt uffs Fass
Beiträge: 273
Registriert: 04.2010
Barvermögen: 6,00 Points
Wohnort: Regensburg, geb.Neusiedel a.d.Heide/Uihel
Geschlecht: weiblich

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

an bahnhof da steig ich aus und geh den weg zum dorf hinaus
cron
web tracker