Suche ein Heimatlied - Glocken der Heimat

Moderatoren: Ti-Scheff's, Moderatorencrew


AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 8179

Suche ein Heimatlied - Glocken der Heimat

Beitrag#1von Herta » Freitag 4. September 2009, 19:04

Zur Kerweih in Groß Schom am 15 September wor immer Familientreffe. A schehni Zeit....
Besonders in Erinnerung han ich noch, das in der Kerich, als Abschluss ter Mess unser Anzi - Kodi a wunderschehnes Lied gsun hat. Als Kind han ich Gänsehaut kried wann tes Lied gsung is gin. Der Refren wor: "Glocken der Heimat..." leider is tes alles was ich woß. Bin ach ziehmlich unmusikolisch, han nor noch Bruchteil vun Melodie im Kopp.
Vielleicht fid sich jemand ter es evtl kennt??

Gruß, Herta
Gruß s`Herta!
______________________
Es gibt zwei Arten Gutes zu tun: geben und vergeben.
(Augustinus)
Benutzeravatar
Herta
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 5565
Registriert: 08.2009
Barvermögen: 865,05 Points
Wohnort: Elchesheim Illingen / Karansebesch
Geschlecht: weiblich

Beitrag#2von Joschi » Samstag 5. September 2009, 07:32

Gries dich Herta, ich hab des leid in mp3 format, schick mer per pm dei email address, un ich schick es dir.

Ja des is a lied wou mer gaensehaut kricht un ach nasse augen.

gruss Joschi
yesterday is history, today is a gift and tomorrow is mystery
Benutzeravatar
Joschi
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 6759
Registriert: 04.2009
Barvermögen: 1.180,10 Points
Wohnort: bis 1971 Neuarad jetzt Fremantle Australien
Geschlecht: männlich

Beitrag#3von Herta » Samstag 5. September 2009, 19:04

Hallo Joschi, hat das mit der Pm funktioniert? habe nähmlich eine geschickt - wenn nicht, melde dich bitte. Danke, Gruß Herta
Gruß s`Herta!
______________________
Es gibt zwei Arten Gutes zu tun: geben und vergeben.
(Augustinus)
Benutzeravatar
Herta
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 5565
Registriert: 08.2009
Barvermögen: 865,05 Points
Wohnort: Elchesheim Illingen / Karansebesch
Geschlecht: weiblich

Beitrag#4von Herta » Sonntag 6. September 2009, 11:08

Danke Joschi,

das richtige Lied ist angekommen. Es ist schon Wehmut dabei, dieses Lied, nach so vielen Jahren zum ersten mal zu hören.

Gruß, Herta
Gruß s`Herta!
______________________
Es gibt zwei Arten Gutes zu tun: geben und vergeben.
(Augustinus)
Benutzeravatar
Herta
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 5565
Registriert: 08.2009
Barvermögen: 865,05 Points
Wohnort: Elchesheim Illingen / Karansebesch
Geschlecht: weiblich

Beitrag#5von Traudl » Sonntag 6. September 2009, 19:12

und nochmal für alle

http://www.youtube.com/watch?v=wN9lYYYrdF0

Gruß Traudl
Es grüßt euch Traudl
_________
Lerne zuhören und Du wirst auch von denjenigen Nutzen ziehen, die dummes Zeug reden
(Platon) :_kisses_:
Benutzeravatar
Traudl
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 1360
Registriert: 04.2008
Barvermögen: 3.202,25 Points
Wohnort: bei Nürnberg
Geschlecht: weiblich

Beitrag#6von Herta » Sonntag 6. September 2009, 20:11

Hallo Traudl, das Lied ist auch schön, aber nicht das das ich meinte . Das ist eher ein kirchliches Lied - aber ich bin nicht der Spezialist der es hier reinstellen könnte - leider!!

Gruß Herta
Gruß s`Herta!
______________________
Es gibt zwei Arten Gutes zu tun: geben und vergeben.
(Augustinus)
Benutzeravatar
Herta
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 5565
Registriert: 08.2009
Barvermögen: 865,05 Points
Wohnort: Elchesheim Illingen / Karansebesch
Geschlecht: weiblich

Beitrag#7von Joschi » Mittwoch 4. November 2009, 18:11

Bild Herta, hab dir ja das leid als mp3 geschickt, nun hab ich es im you tube auch gefunden, du hast es aj schon

hier der link:


http://www.youtube.com/watch?v=fj57ha4tb74


vielleicht erinnert sich der ein oder andere an das lied , das in vielen banater ortschaften in der kirche gesungen wurde.

gruss Joschi
yesterday is history, today is a gift and tomorrow is mystery
Benutzeravatar
Joschi
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 6759
Registriert: 04.2009
Barvermögen: 1.180,10 Points
Wohnort: bis 1971 Neuarad jetzt Fremantle Australien
Geschlecht: männlich

Beitrag#8von Herta » Mittwoch 4. November 2009, 18:18

Bild, Joschi ...du bist ein Schatz!
Wenn ich es jetzt öfter höre, hoffe ich irgendwann...nicht mehr zu weinen bei der Melodie dieses Liedes.

Habe mir letztens die Groß Schamer Kirche im Thread-Banater Gotteshäuser- aufgerufen, und dieses Lied gehört - Erinnerung Pur.. die Überschwemmung müsste euren Brand in West- Australien gelöscht habenBild.


Gruß, Herta
Gruß s`Herta!
______________________
Es gibt zwei Arten Gutes zu tun: geben und vergeben.
(Augustinus)
Benutzeravatar
Herta
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 5565
Registriert: 08.2009
Barvermögen: 865,05 Points
Wohnort: Elchesheim Illingen / Karansebesch
Geschlecht: weiblich

Beitrag#9von Joschi » Mittwoch 4. November 2009, 18:23

Bild Herta, habs mir gerade wieder angehoert, mal eine frage wie hat dein vater drauf reagiert?


gruss Joschi
yesterday is history, today is a gift and tomorrow is mystery
Benutzeravatar
Joschi
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 6759
Registriert: 04.2009
Barvermögen: 1.180,10 Points
Wohnort: bis 1971 Neuarad jetzt Fremantle Australien
Geschlecht: männlich

Beitrag#10von Herta » Mittwoch 4. November 2009, 18:29

Meine Eltern haben beide sehr viel Wehmut dabei gehabt, haben selbstverständlich auch nahe am Wasser gebaut, haben es sich öfter angehört, und mein Mann wird es auf CD brennen. Übrigens mein Vater(70) hat sich Internet bestellt, und will auch ins Forum...um zu stöbern.

Gruß, Herta
Gruß s`Herta!
______________________
Es gibt zwei Arten Gutes zu tun: geben und vergeben.
(Augustinus)
Benutzeravatar
Herta
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 5565
Registriert: 08.2009
Barvermögen: 865,05 Points
Wohnort: Elchesheim Illingen / Karansebesch
Geschlecht: weiblich

Beitrag#11von norbert » Donnerstag 5. November 2009, 07:23

Bei so einem Lied .............am besten man hört es nicht an!
Ja, es ist eine möglichkeit dem Heimweh aus dem Weg zu gehen.
Freude schencken
Benutzeravatar
norbert
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 4881
Registriert: 02.2007
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: Blumenthal/Brukenau
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#12von Joschi » Donnerstag 5. November 2009, 08:18

Tja Polki, heimweh aus den wech gehn, geht des wirklich, ich glab net, so lang wir lewe wer mer des nit vugesse, des bleibt immer in unseren herzen bis der tod uns scheidet.

gruss Joschi Bild
yesterday is history, today is a gift and tomorrow is mystery
Benutzeravatar
Joschi
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 6759
Registriert: 04.2009
Barvermögen: 1.180,10 Points
Wohnort: bis 1971 Neuarad jetzt Fremantle Australien
Geschlecht: männlich

Beitrag#13von norbert » Donnerstag 5. November 2009, 08:45

Du sagst es...............!
Freude schencken
Benutzeravatar
norbert
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 4881
Registriert: 02.2007
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: Blumenthal/Brukenau
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#14von Herta » Donnerstag 5. November 2009, 11:43

Bild liewi Landsleit,

is jo gut zu wisse, das es net nor mir so geht.

Gruß, Herta
Gruß s`Herta!
______________________
Es gibt zwei Arten Gutes zu tun: geben und vergeben.
(Augustinus)
Benutzeravatar
Herta
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 5565
Registriert: 08.2009
Barvermögen: 865,05 Points
Wohnort: Elchesheim Illingen / Karansebesch
Geschlecht: weiblich

Beitrag#15von norbert » Donnerstag 5. November 2009, 11:48

Herta mir sind doch bei DIR, mit DIR und deinen Gedanken !
Wir sind halt Schwowe :21:
Freude schencken
Benutzeravatar
norbert
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 4881
Registriert: 02.2007
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: Blumenthal/Brukenau
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#16von Joschi » Donnerstag 5. November 2009, 17:25

STIMMT Bild Bild
yesterday is history, today is a gift and tomorrow is mystery
Benutzeravatar
Joschi
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 6759
Registriert: 04.2009
Barvermögen: 1.180,10 Points
Wohnort: bis 1971 Neuarad jetzt Fremantle Australien
Geschlecht: männlich

Beitrag#17von Herta » Donnerstag 5. November 2009, 17:59

Bild uf tie Schwowe tou im Forum!! ihr seit lieb! Tarum fielt mer sich ach so gut tou...


BildHerta
Gruß s`Herta!
______________________
Es gibt zwei Arten Gutes zu tun: geben und vergeben.
(Augustinus)
Benutzeravatar
Herta
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 5565
Registriert: 08.2009
Barvermögen: 865,05 Points
Wohnort: Elchesheim Illingen / Karansebesch
Geschlecht: weiblich

Beitrag#18von Helga » Montag 15. November 2010, 22:17

Bild Freunde.Habe zum ersten mal wieder Gänsehaut bekommen ,nein auch geweint als ich das Lied Glocken der Heimat mal wieder mir angehöhrt habe. Hat mich sehr melancholisch gestimmt .....nein wen ich ehrlich bin habe ich Heimweh bekommenBild.Heimweh nach den Gassen, nach dem Dorf nach den Freunden
Laus
Benutzeravatar
Helga

Beitrag#19von norbert » Dienstag 16. November 2010, 13:10

Hier noch paar Glocken

http://www.youtube.com/watch?v=TY8qVHdP0kk

Und hier ein ganz schönes Glocken Lied
http://www.youtube.com/watch?v=B8GPeklR ... re=related
Freude schencken
Benutzeravatar
norbert
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 4881
Registriert: 02.2007
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: Blumenthal/Brukenau
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#20von Joschi » Dienstag 16. November 2010, 15:54

@Polki, ja des sin schun ach schen glocke, awer die ani sin vun bayern und die andri spielt ricki King mit seiner Gitarre, awer sei mer doch ganz ehrlich unsre banater glocke woarn doch die schenste, Bild
yesterday is history, today is a gift and tomorrow is mystery
Benutzeravatar
Joschi
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 6759
Registriert: 04.2009
Barvermögen: 1.180,10 Points
Wohnort: bis 1971 Neuarad jetzt Fremantle Australien
Geschlecht: männlich

Beitrag#21von Helga » Dienstag 16. November 2010, 21:26

Bildle Joschi,jo du hascht Recht unsere Banater Glocken die waren?nein die sind am schönsten oder irre ich mich.

Schönen abend und eine gute Nacht wünscht Dir


Laus
Benutzeravatar
Helga

Beitrag#22von Helga » Mittwoch 17. November 2010, 21:18

Bild Banater Schwaben hier



Ein Gedicht über die---Heimat-----



Heimat,das sind die Menschen,die man kennt,die man Verwandte,Nachbarn und Freunde nennt.
Heimat,das ist die Sprache die man spricht,die man hört,liest und versteht wie ein Gedicht.
Heimat,das sind der Hof,das Haus und die Räume,das sind das Feld,die Wiese,der Garten,die Bäume.

Heimat,das ist der Ort,seine Straßen und Brücken,das sind die Blumen,die wir am Wegrand pflücken.
Heimat,ist die Luft die wir atmen,das ist die Sonne,das Licht der Sterne,
das ist unsere Erde ,die Nähe und die Ferne.

Heimat das ist wo wir wirken,schaffen und streben,das ist wowir lieben,leiden und leben.
Heimat,vieleWege führen von Dir hinaus,aber alle führen einmal zurück nach HausBild
Benutzeravatar
Helga

Beitrag#23von Joschi » Donnerstag 18. November 2010, 04:17

BildLuas, des host schee gschriewe, ich kann net dichte, awer wenn ich kent, dann taet ich des ach so sache Bild
yesterday is history, today is a gift and tomorrow is mystery
Benutzeravatar
Joschi
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 6759
Registriert: 04.2009
Barvermögen: 1.180,10 Points
Wohnort: bis 1971 Neuarad jetzt Fremantle Australien
Geschlecht: männlich

Beitrag#24von Helga » Freitag 19. November 2010, 19:59

BildJoschi und Danke die trüben November Tage stimmen manche Menschen melancholisch.So kommt man auf Gedanken und denkt öfter an die Heimat,Ich will mal wieder nach Gross-Schom fahren und meinem Mann meine Heimat zeigen.War schon 30 Jahre nicht mehr in Rumänien

LG.LausBild
Benutzeravatar
Helga

Re: Suche ein Heimatlied - Glocken der Heimat

Beitrag#25von Praeriemadel » Sonntag 15. März 2015, 23:35

Ja, ich bin auch auf der Suche nach dem alten Kirchenlied "Glocken der Heimat", dass die Schwowe zu vielen Anlässen sangen. Wenn mir jemand da weiterhelfen kann, wäre ich sehr froh und dankbar!!! :Hut ab1:

:Dankeschön1: im Voraus

`s Praeriemadel :Servus1:
Praeriemadel
Einsteiger(in)
Einsteiger(in)
Beiträge: 8
Registriert: 09.2006
Barvermögen: 10,00 Points
Wohnort: Hessen
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Suche ein Heimatlied - Glocken der Heimat

Beitrag#26von edelweiss » Montag 16. März 2015, 08:40

Dem Joschi sei Link geht leider nimmer. Ich wär ooch neigrich gewen...
Jetz han ich gestöbert un des doo gfunn

https://www.youtube.com/watch?v=MESiuVDuZak

Geht es um des Lied?
Glücklich ist wer vergisst, was nicht zu ändern ist.
Benutzeravatar
edelweiss
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 3549
Registriert: 01.2011
Barvermögen: 7.060,25 Points
Wohnort: München
Geschlecht: weiblich

Re: Suche ein Heimatlied - Glocken der Heimat

Beitrag#27von Praeriemadel » Montag 16. März 2015, 14:34

:Salut2:

ja genau, das ist das Lied, das ich meinte! Leider ist Qualität des Videos so schlecht, dass die Musik unbrauchbar ist. Hätte halt gerne das Lied gehabt, auch wenn es für einen traurigen Anlass gedacht ist!

Wie gesagt, würde mich freuen, wenn jemand das Lied hat und es mir schicken könnte!

:Danke1:

´s Praeriemadel
Praeriemadel
Einsteiger(in)
Einsteiger(in)
Beiträge: 8
Registriert: 09.2006
Barvermögen: 10,00 Points
Wohnort: Hessen
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Suche ein Heimatlied - Glocken der Heimat

Beitrag#28von robsi » Montag 16. März 2015, 17:59

:Servus1:

na wann des soo dringend ist würde ich nicht länger warte,
sondern unseri Musikanten anrufe :Zwinker:

die hawe die letzti Zeit leider nimmer dou im Forum reingschaut :weiß nicht:

de Enfel Steffi in Calw kann der sicher weiterhelfen, sei Weib die Ingrid hat ach Akkordeon gespielt und gesungen
oder unser Weinhardt Franz aus Johanisfeld jetzt bei Pforzheim, Kapfenhardt steht im Telefonbuch :Zwinker:
Benutzeravatar
robsi
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 5113
Registriert: 04.2010
Barvermögen: 9.186,80 Points
Wohnort: vun de Bega / Rheinhessen
Geschlecht: männlich

Re: Suche ein Heimatlied - Glocken der Heimat

Beitrag#29von Annala » Montag 16. März 2015, 19:11

edelweiss hat geschrieben:Dem Joschi sei Link geht leider nimmer. Ich wär ooch neigrich gewen...
Jetz han ich gestöbert un des doo gfunn

https://www.youtube.com/watch?v=MESiuVDuZak

Geht es um des Lied?


:Salut2: Edelweiss, Des is jo a super Zusammenfassung der Banater Kirche und ihrem Geläute
Ich han mir ooch den Teil 2 runner gelod. :Danke1:
Benutzeravatar
Annala
Moderator
Moderator
Beiträge: 8079
Registriert: 11.2009
Barvermögen: 13.032,70 Points
Wohnort: Eichenthalerin in Augsburg
Geschlecht: weiblich

Re: Suche ein Heimatlied - Glocken der Heimat

Beitrag#30von edelweiss » Montag 16. März 2015, 22:10

Annala hat geschrieben:
edelweiss hat geschrieben:Dem Joschi sei Link geht leider nimmer. Ich wär ooch neigrich gewen...
Jetz han ich gestöbert un des doo gfunn

https://www.youtube.com/watch?v=MESiuVDuZak

Geht es um des Lied?


:Salut2: Edelweiss, Des is jo a super Zusammenfassung der Banater Kirche und ihrem Geläute
Ich han mir ooch den Teil 2 runner gelod. :Danke1:


Bitte, Bitte, gerne, gerne :Küsschen1:
Glücklich ist wer vergisst, was nicht zu ändern ist.
Benutzeravatar
edelweiss
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 3549
Registriert: 01.2011
Barvermögen: 7.060,25 Points
Wohnort: München
Geschlecht: weiblich

Re: Suche ein Heimatlied - Glocken der Heimat

Beitrag#31von Herta » Donnerstag 19. März 2015, 22:09

:Servus1: allerseits, also ich habe damals das Lied von Joschi bekommen, und habe es für ein Video auf Youtube verwendet.
https://www.youtube.com/watch?v=WTVLiO-_uio
hoffe es klappt mit dem Link.
Gruß s`Herta!
______________________
Es gibt zwei Arten Gutes zu tun: geben und vergeben.
(Augustinus)
Benutzeravatar
Herta
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 5565
Registriert: 08.2009
Barvermögen: 865,05 Points
Wohnort: Elchesheim Illingen / Karansebesch
Geschlecht: weiblich

Re: Suche ein Heimatlied - Glocken der Heimat

Beitrag#32von Annala » Freitag 20. März 2015, 16:50

Benutzeravatar
Annala
Moderator
Moderator
Beiträge: 8079
Registriert: 11.2009
Barvermögen: 13.032,70 Points
Wohnort: Eichenthalerin in Augsburg
Geschlecht: weiblich

Re: Suche ein Heimatlied - Glocken der Heimat

Beitrag#33von pascht » Samstag 11. April 2015, 10:26

Hallo Anna, ich kann dir hier einen Link anbieten

https://www.youtube.com/watch?v=MESiuVDuZak

Unter dem Stichwort "Banat Glocken der Heimat" auf Youtube zu finden

Noch herzliche Grüsse von einem Jahrmarkter
Nichts ist so mächtig wie eine Idee deren Zeit gekommen ist.
Benutzeravatar
pascht
Krawwlt uffs Fass
Krawwlt uffs Fass
Beiträge: 287
Registriert: 04.2007
Barvermögen: 673,00 Points
Wohnort: Rastatt / Jahrmarkt
Geschlecht: männlich

Re: Suche ein Heimatlied - Glocken der Heimat

Beitrag#34von Annala » Samstag 11. April 2015, 19:30

pascht hat geschrieben:Hallo Anna, ich kann dir hier einen Link anbieten

https://www.youtube.com/watch?v=MESiuVDuZak

Unter dem Stichwort "Banat Glocken der Heimat" auf Youtube zu finden

Noch herzliche Grüsse von einem Jahrmarkter

:Dankeschön1: pascht, for den Link zu dem Video. Ich han mir des ongschaut und festgestellt, dass
des Lied wunnerscheen is und dass die Trachten der Tanzenden genau so wie die aus meinem Banater
Geburtsort Eichenthal sind. Ich wees nimmer ganz genau, wer des Lied "Glocken der Heimat" sucht,
ich denk des Praeriemädel - mir han versucht ihr mit verschiedeni Links zu helfe - awer sie hat sich dou nimmer gemeld. :Kopfkratz:
Jetz frei ich mich awer, dass ich des Lied so schön here und gsiehn kann. Un vieli Zuschauer singe sogor mit! :Klatsch:
Dankscheen an den Jahrmarkter! :Hut ab2:
Benutzeravatar
Annala
Moderator
Moderator
Beiträge: 8079
Registriert: 11.2009
Barvermögen: 13.032,70 Points
Wohnort: Eichenthalerin in Augsburg
Geschlecht: weiblich

Re: Suche ein Heimatlied - Glocken der Heimat

Beitrag#35von Herta » Samstag 2. Juli 2016, 21:26

Liebe Landsleute,

nach sehr langer Zeit, habe ich mal wieder diesen Thread aufgerufen. Es hat mich sehr überrascht wie viele Aufrufe auf dieser Seite stattgefunden haben.
Habe mir das Lied, auch das Video und auch mein Video auf Youtube angeschaut und angehört.
Das Lied fasziniert mich immer noch. Oder besser gesagt immer mehr.

Als ich vor zwei Jahren in Groß-Scham war, stand ich vor verschlossener Heimatkirche.
Auch im Pfarrhaus war Niemand der uns aufmachen hätte können.
Aber der Spaziergang durch das Dorf, der Besuch des Friedhofes und der Besuch im Elternhaus meines Vaters war sehr schön. Davon zehre ich heute noch.
Gruß s`Herta!
______________________
Es gibt zwei Arten Gutes zu tun: geben und vergeben.
(Augustinus)
Benutzeravatar
Herta
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 5565
Registriert: 08.2009
Barvermögen: 865,05 Points
Wohnort: Elchesheim Illingen / Karansebesch
Geschlecht: weiblich

Re: Suche ein Heimatlied - Glocken der Heimat

Beitrag#36von pascht » Sonntag 3. Juli 2016, 17:42

Herta hat geschrieben:Liebe Landsleute,
Aber der Spaziergang durch das Dorf, der Besuch des Friedhofes und der Besuch im Elternhaus meines Vaters war sehr schön. Davon zehre ich heute noch.


Hallo Herta,

es freut mich daß du ein schönes Wiedersehen mit der alten Heimat hattest.
Ich konnte und wollte mir das nicht antun.
Man soll verheilte Wunden nicht nochmals aufreißen, insbesondere noch nicht verheilte Wunden.
Es gibt auch Wunden die nie verheilen.
Alle Glocken der Heimat bringen uns unsere Heimat nicht wieder.

E scheene Sunntach noch :Servus1:
Nichts ist so mächtig wie eine Idee deren Zeit gekommen ist.
Benutzeravatar
pascht
Krawwlt uffs Fass
Krawwlt uffs Fass
Beiträge: 287
Registriert: 04.2007
Barvermögen: 673,00 Points
Wohnort: Rastatt / Jahrmarkt
Geschlecht: männlich

Re: Suche ein Heimatlied - Glocken der Heimat

Beitrag#37von Traudl » Montag 4. Juli 2016, 20:34

Herta hat geschrieben:Liebe Landsleute,

nach sehr langer Zeit, habe ich mal wieder diesen Thread aufgerufen. Es hat mich sehr überrascht wie viele Aufrufe auf dieser Seite stattgefunden haben.
Habe mir das Lied, auch das Video und auch mein Video auf Youtube angeschaut und angehört.
Das Lied fasziniert mich immer noch. Oder besser gesagt immer mehr.

Als ich vor zwei Jahren in Groß-Scham war, stand ich vor verschlossener Heimatkirche.
Auch im Pfarrhaus war Niemand der uns aufmachen hätte können.
Aber der Spaziergang durch das Dorf, der Besuch des Friedhofes und der Besuch im Elternhaus meines Vaters war sehr schön. Davon zehre ich heute noch.

Ich könnte Dir die Noten mit Text schicken, falls Du Interesse hast.
Es grüßt euch Traudl
_________
Lerne zuhören und Du wirst auch von denjenigen Nutzen ziehen, die dummes Zeug reden
(Platon) :_kisses_:
Benutzeravatar
Traudl
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 1360
Registriert: 04.2008
Barvermögen: 3.202,25 Points
Wohnort: bei Nürnberg
Geschlecht: weiblich

Re: Suche ein Heimatlied - Glocken der Heimat

Beitrag#38von Herta » Mittwoch 6. Juli 2016, 21:48

@pascht,
ja, mein Besuch in der Heimat war sehr emotional, jedoch habe ich es auch nicht anders erwartet.
Meine Erwartungen waren nicht zu hoch, somit wurde ich auch nicht enttäuscht.
Wunden, gibt es bei mir keine....keine offenen und auch keine geheilte. Bin freiwillig aus Rumänien weg gegangen, habe freiwillig 20 Jahre in Ostwestfahlen gelebt, Zeiten die ich nicht missen möchte. Alle Erfahrungen(gute und auch schlechte) die ich gemacht habe, haben mich zu der Person gemacht die ich heute bin.
Nun habe ich mich entschieden im Badischen zu leben, mit gelegentlichen Abstecher in die Pfalz oder ins Elsass....es gefällt mir - ich finde viele Ähnlichkeiten zum Banat....ich habe das Gefühl ich komme langsam an hier. Meine Heimat bleibt das Banat und die Erinnerungen an meine Kindheit und Jugend, sind schön.

Pascht, Du gehst doch auch auf die Streisselhochzeit nach Seebach...dort, wenn ich in die Höfe reingehe, fühle ich mich wie in Groß Scham...die Maiskolben hängen am Hambar....die Muschkatle(Geranien) blühen massenweise in Töpfen, der eine oder andere Brunnen im Hof funktioniert auch noch - der Hauswurz gedeiht fleißig auf den Dächern der Häuser - die Sprache ist mir teilweise auch vertraut. Freue mich jedes Jahr auf dieses Fest.

@Traudl,
Danke für das Angebot, habe jedoch den Text auch gefunden.
Das Lied ist sehr schön - Text und Melodie.
Gruß s`Herta!
______________________
Es gibt zwei Arten Gutes zu tun: geben und vergeben.
(Augustinus)
Benutzeravatar
Herta
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 5565
Registriert: 08.2009
Barvermögen: 865,05 Points
Wohnort: Elchesheim Illingen / Karansebesch
Geschlecht: weiblich

Re: Suche ein Heimatlied - Glocken der Heimat

Beitrag#39von Herta » Mittwoch 6. Juli 2016, 21:54

Hier der Link zu oben genannten Fest

https://www.uas.fr/de/streisselhochzeit.html
Gruß s`Herta!
______________________
Es gibt zwei Arten Gutes zu tun: geben und vergeben.
(Augustinus)
Benutzeravatar
Herta
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 5565
Registriert: 08.2009
Barvermögen: 865,05 Points
Wohnort: Elchesheim Illingen / Karansebesch
Geschlecht: weiblich

Re: Suche ein Heimatlied - Glocken der Heimat

Beitrag#40von pascht » Freitag 8. Juli 2016, 14:57

Herta hat geschrieben:@pascht,
Pascht, Du gehst doch auch auf die Streisselhochzeit nach Seebach...dort, wenn ich in die Höfe reingehe, fühle ich mich wie in Groß Scham...die Maiskolben hängen am Hambar....die Muschkatle(Geranien) blühen massenweise in Töpfen, der eine oder andere Brunnen im Hof funktioniert auch noch - der Hauswurz gedeiht fleißig auf den Dächern der Häuser - die Sprache ist mir teilweise auch vertraut. Freue mich jedes Jahr auf dieses Fest.


Hallo Herta,

richtig, ich gehe auch dahin. Hab' ich das hier schon mal erwähnt?
Es ist genau das gleiche was mich dahin führt und mich das erste mal als ich da war so begeistert hat.
Ja, ich hab da an Häusern, Namen entdeckt die es auch bei uns In Jahrmarkt gab.
Besonders das mit dem tanzenden Paar auf dem Wagenrad hat mich an die Heimat erinnert. Das gab es auch bei uns.

Ja klar sind wir sozusagen freiwillig gegangen, aber auch wieder nicht, denn niemand verlässt freiwillig seine Heimat wenn es ihm dort gut geht.
Insofern kann man wohl sagen, das Schicksal hat uns aus unserer ursprünglichen Heimat weg geführt.
Materiell geht es wohl allen, mit Ausnahmen, um vieles besser, als wenn wir dort geblieben wären.

Aber trotzdem ... die Wehmut bleibt.

Ein schöner Gruß noch
Nichts ist so mächtig wie eine Idee deren Zeit gekommen ist.
Benutzeravatar
pascht
Krawwlt uffs Fass
Krawwlt uffs Fass
Beiträge: 287
Registriert: 04.2007
Barvermögen: 673,00 Points
Wohnort: Rastatt / Jahrmarkt
Geschlecht: männlich

Nächste

cron
web tracker