Quitten

Moderatoren: Ti-Scheff's, Moderatorencrew


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 596

Quitten

Beitrag#1von Schwowekind » Dienstag 18. Oktober 2011, 10:41



Bild

Quitten

Golden leuchten nun die Quitten,
an dem knorrig, alten Strauch,
schön und prächtig, reif zum pflücken,
hängen sie dort meist zuhauf.

Körbchenweise, wir sie pflücken,
schleppen sie ganz schnell ins Haus,
Mutter schneidet sie in Stücke,
kocht alsbald ein Mus daraus.

Oh, wie herrlich es doch duftet,
überall schwebt nun ein Hauch,
von den frisch gepflückten Quitten,
und von heissem Quittenschmaus.



© schwowekind/wanda
Liebe Grüße
Benutzeravatar
Schwowekind
Isch en Vortänzer(in)
Isch en Vortänzer(in)
Beiträge: 596
Registriert: 01.2010
Barvermögen: 0,00 Points
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#2von Horst » Dienstag 18. Oktober 2011, 15:47

Bild Bild Bild Wanda Bild Bild Bild Bild Bild
Bild :kscf:Bild Bild Bild
Jeder ist in seinem Beruf ein Arzt. (Horst Laubert)

Das Forum startete am 05 Jul, 2006 14:09
Benutzeravatar
Horst
Te Scheff
Te Scheff
Beiträge: 13104
Registriert: 07.2006
Barvermögen: 12.274,44 Points
Wohnort: Karlsruhe / Ulmach geb. und Schanderhoas verh.
Geschlecht: männlich

Beitrag#3von Erich » Dienstag 18. Oktober 2011, 18:57

Bild Bild
Gruß Erich

„Eppur si muove“ (Galileo Galilei)
Benutzeravatar
Erich
Moderator
Moderator
Beiträge: 5572
Registriert: 11.2009
Barvermögen: 3.759,05 Points
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich

Beitrag#4von edelweiss » Dienstag 18. Oktober 2011, 20:18

BildWanda, Bild Bild
Glücklich ist wer vergisst, was nicht zu ändern ist.
Benutzeravatar
edelweiss
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 3549
Registriert: 01.2011
Barvermögen: 7.060,25 Points
Wohnort: München
Geschlecht: weiblich

Beitrag#5von Dietlinde » Mittwoch 19. Oktober 2011, 20:07

BildWanda ,ein schönes Gedicht Bild
Schöne Grüße Dietlinde
Benutzeravatar
Dietlinde
Isch en Vortänzer(in)
Isch en Vortänzer(in)
Beiträge: 906
Registriert: 12.2009
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: Ingolstadt
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#6von Annala » Mittwoch 19. Oktober 2011, 21:12

Ist ein schönes Gedicht, Schwowekind, und passend zu dieser Jahreszeit! Danke dir dafür.

Ich mag Quitten.
Grad heute haben wir in der Arbeit während der Pause über dieses Thema gesprochen:
über Quittengelee, Quittenkäse, Quittenmarmelade, gebratene Quitten im Herd (genau so wie die Bratäpfel),
und das witzigste an der Geschichte war, dass ich zu Dienstende von einer Besucherin, die bei uns in der Einrichtung
ehrenamtlich tätig ist und aus dem sächsischen-landlerischen Apoldul-de-Sus stammt, mir ein noch warmes Glas (borcan)
mit Quittenmarmelade von daheim mitbrachte, ohne natürlich zu wissen, dass wir fast eine Stunde lang davor darüber debattierten.
... Und zur Krönung des heutigen "Quittentages" passt nun dein Gedicht so gut dazu...

Demnächst werde ich in unserem türkischen Geschäft wieder mal einige dieser duftenden Früchte kaufen,
und schön goldbraun im Herd braten lassen, mit Nüssen und Honig in der Mitte anstelle des Kernhauses. mmmhhhm!!
Das ist ein Muss bei uns zu Hause um die Martini und Nikolauszeit!
Benutzeravatar
Annala
Moderator
Moderator
Beiträge: 8079
Registriert: 11.2009
Barvermögen: 13.032,70 Points
Wohnort: Eichenthalerin in Augsburg
Geschlecht: weiblich

Beitrag#7von Schwowekind » Mittwoch 19. Oktober 2011, 21:28

...Hallo Annala,

du musst mir auch unbeding das Rezept veraten...

Ich mag auch sehr gerne Quitten. Un koch auch immer ein paar Gläser ein, auch Quittenkompott mache ich gerne, immer so halb Quitten und halb Äpfel für die Kinder......
Liebe Grüße
Benutzeravatar
Schwowekind
Isch en Vortänzer(in)
Isch en Vortänzer(in)
Beiträge: 596
Registriert: 01.2010
Barvermögen: 0,00 Points
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#8von seppy » Donnerstag 20. Oktober 2011, 10:57

Wanda.... :Bravo:
Benutzeravatar
seppy
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 7470
Registriert: 01.2007
Barvermögen: 5.023,57 Points
Wohnort: Laichingen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#9von froschimteich » Donnerstag 20. Oktober 2011, 21:01

:Servus: Schwowekind/Wanda,

bei mir duftet es schon seit ein paar Wochen nach Quitten - ich liebe dieses Obst ... und jetzt dieses Gedicht ... einfach schön ... :Danke:


Gruß froschimteich :Winke, winke: :Winke, winke: :Winke, winke:
Am wertvollsten sind die Menschen, die es schaffen, anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

[STATUS]
Benutzeravatar
froschimteich
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 1974
Registriert: 12.2006
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: Bayern
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#10von Annala » Freitag 21. Oktober 2011, 15:33

Schwowekind hat geschrieben:...Hallo Annala,

du musst mir auch unbeding das Rezept veraten...

Ich mag auch sehr gerne Quitten. Un koch auch immer ein paar Gläser ein, auch Quittenkompott mache ich gerne, immer so halb Quitten und halb Äpfel für die Kinder......


Hallo Schwowekind!Bild

Für die Qiutten im Herd hab ich kein spezielles Rezept.
Sie werden genauso wie die Bratäpfel vorbereitet und gebraten, sind danach aber besser und schmackhafter.
Ich - d.h. eher die kräftigere Hand meines Mannes - nimmt das Kerngehäuse der 4 - 6 Quitten mit
so einem speziellen Hausgerät - einer Art Gehäusebohrer - heraus, da dieses sehr hart und "steinig" ist
aber wir achten darauf, dass das Loch nicht ganz durch und durch geht, damit der Honig nicht gleich wegläuft,
dann fülle ich die Löcher mit ganzen Walnuss-Stückchen und schütte Honig zwischen die Freiräume.
Auch etwas Zimt schmeckt gut dazu.

Ich stelle alle in den Herd auf ein kleineres Kuchenblech - natürlich ausgebettet mit richtig großem Backpapier
(damit ich das Blech gut schone) - und backe sie bei ca. 170-180 Grad so lange bis sie schön runzlig-knusprig sind.
Es dauert fast doppelt so lange wie bei Bratäpfeln. Anfangs geb ich zwischendurch noch etwas Nüsse oder Honig dazu.

Die "Bratquitten" schmecken sehr gut!
Benutzeravatar
Annala
Moderator
Moderator
Beiträge: 8079
Registriert: 11.2009
Barvermögen: 13.032,70 Points
Wohnort: Eichenthalerin in Augsburg
Geschlecht: weiblich

Beitrag#11von Schwowekind » Freitag 21. Oktober 2011, 18:04

Danke für das Rezept, ich werde es bestimmt ausprobieren.
Liebe Grüße
Benutzeravatar
Schwowekind
Isch en Vortänzer(in)
Isch en Vortänzer(in)
Beiträge: 596
Registriert: 01.2010
Barvermögen: 0,00 Points
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Quitten

Beitrag#12von robsi » Dienstag 18. Oktober 2016, 08:03

:Hallo!:

:Danke1: für das Rezept
jetzt weiß ich auch wo die Nüsse u de Honig hinkumme ohne wegzulofe :verbeugen: "noch etwas Nüsse oder Honig dazu" :Zwinker:

post278470.html#p278470
:Servus1:
Benutzeravatar
robsi
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 5113
Registriert: 04.2010
Barvermögen: 9.186,80 Points
Wohnort: vun de Bega / Rheinhessen
Geschlecht: männlich

Re: Quitten

Beitrag#13von Annala » Dienstag 18. Oktober 2016, 12:17

:Salut2: Robsi, danke für den Link zu den "Quitten". Ich habe versucht, diese "Quitten" vom
Kapitel "Unterhaltung" ins Kapitel "Küchenrezepte" (neues Untermenü "Eingemachtes, Obst")
zu verschieben, aber leider kann ich das selbst als Moderatorin nicht.
Na, denn Gute Unterhaltung mit den Quitten, da wo sie halt sind.
Auch mit meinem neuen Kapitel "Eingemachtes und Marmeladen" steht's nicht besser. Dieses konnte
ich von "Retete / peste (Fisch)..." auch nicht verschieben oder zusammenführen oder ähnlich.
Da werden wir den Genu oder den Chef Horst dazu brauchen, damit alles seine Richtigkeit hat... :Winken1:
Benutzeravatar
Annala
Moderator
Moderator
Beiträge: 8079
Registriert: 11.2009
Barvermögen: 13.032,70 Points
Wohnort: Eichenthalerin in Augsburg
Geschlecht: weiblich

Re: Quitten

Beitrag#14von Traudl » Montag 31. Oktober 2016, 18:23

Annala des hat geklappt mit den Admis.
Ich verwende eine Quitte fuer meinen Apfelkuchen *reinreiben* gibt ein sehr gutes Aroma,
Es grüßt euch Traudl
_________
Lerne zuhören und Du wirst auch von denjenigen Nutzen ziehen, die dummes Zeug reden
(Platon) :_kisses_:
Benutzeravatar
Traudl
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 1360
Registriert: 04.2008
Barvermögen: 3.202,25 Points
Wohnort: bei Nürnberg
Geschlecht: weiblich

Re: Quitten

Beitrag#15von Annala » Dienstag 1. November 2016, 18:19

Traudl hat geschrieben:Annala des hat geklappt mit den Admis.
Ich verwende eine Quitte fuer meinen Apfelkuchen *reinreiben* gibt ein sehr gutes Aroma,

:Salut2: Traudl, ja danke, das mit den Admins hat geklappt, denn ich habe mit Horst noch bissl
rumgeschrieben, und zuletzt hab ich ein Kapitel dann selbst zur "Küche" verschieben können.
Das andere hat verschoben.

Und deine Idee mit den Quitten in Apfelkuchen reinreiben ist prima. Ich werde das auch mal probieren,
wenn ich nochmals Apfelkuchen machen werde. :Danke1:
Benutzeravatar
Annala
Moderator
Moderator
Beiträge: 8079
Registriert: 11.2009
Barvermögen: 13.032,70 Points
Wohnort: Eichenthalerin in Augsburg
Geschlecht: weiblich


cron
web tracker