Versandhäuser

Moderatoren: Ti-Scheff's, Moderatorencrew


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3434

Versandhäuser

Beitrag#1von Horst » Mittwoch 18. Februar 2009, 15:43

Versandhäuser


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild :kscf:Bild Bild Bild
Jeder ist in seinem Beruf ein Arzt. (Horst Laubert)

Das Forum startete am 05 Jul, 2006 14:09
Benutzeravatar
Horst
Te Scheff
Te Scheff
Beiträge: 13103
Registriert: 07.2006
Barvermögen: 12.250,44 Points
Wohnort: Karlsruhe / Ulmach geb. und Schanderhoas verh.
Geschlecht: männlich

Beitrag#2von Magdalena » Mittwoch 18. Februar 2009, 18:54

Diese Versandhäuser kenne ich auch ,von Bakker und Ahrens + Sieberz haben wir auch

schon bestellt , mit den Blumen, vor allem Tulpen hatten wir sehr viel Glück . Die sind sehr

schön gewesen und kommen jedes Jahr . Aber mein Mann hatte Obstbäume wie Aprikose,

Kirschen und Sauerkirschen bestellt , da wuchs nur der Sauerkirsch richtig an .
Benutzeravatar
Magdalena
Moderator
Moderator
Beiträge: 5753
Registriert: 02.2008
Barvermögen: 1.632,50 Points
Wohnort: Helmstedt
Geschlecht: weiblich

Beitrag#3von spitzbu » Dienstag 19. Januar 2010, 20:45

Von Ahrens habe ich auch schon bestellt.
Mit den Obstbäumen hatte ich wenig Glück.
Man sollte schon das Gerede der Alten Bauern beachten,die sagen man sollte in der Region wo man wohnt
bei einem Obstbaumzüchter kaufen. Die sind angeblich wiederstandsfähiger.
Ich kaufe die letzten Jahre immer im Gartenzenter in Kieselbronn bei Pforzheim meine Pflanzen und Blumen.
Bis heute wurde ich noch nicht enteuscht.


gruß spitzbu Bild Bild Bild Bild Bild Bild
Spass muß sein und wenn es in der Schwiegermutter ihrem Bett ist....
Benutzeravatar
spitzbu
Krawwlt uffs Fass
Krawwlt uffs Fass
Beiträge: 291
Registriert: 11.2007
Barvermögen: 10,00 Points
Wohnort: Alexanderhausen / BW
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#4von Erich » Dienstag 19. Januar 2010, 20:56

Habe auch schlechte Erfahrung mit Ahrens +Sieberz.
Es scheint bei denen alles überzüchtet zu sein,ich kaufte nur Winterharte Pflanzen gekauft ,im ersten Jahr waren sie OK aber im 2-3 Jahr musste ich alles rausschmeißen.Zur Zeit habe ich Winterharte Kakteen,mal sehen im Frühling?
Gruß Erich

„Eppur si muove“ (Galileo Galilei)
Benutzeravatar
Erich
Moderator
Moderator
Beiträge: 5572
Registriert: 11.2009
Barvermögen: 3.752,05 Points
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich

Beitrag#5von evi » Dienstag 19. Januar 2010, 22:33

spitzbu hat geschrieben:Von Ahrens habe ich auch schon bestellt.
Mit den Obstbäumen hatte ich wenig Glück.
Man sollte schon das Gerede der Alten Bauern beachten,die sagen man sollte in der Region wo man wohnt
bei einem Obstbaumzüchter kaufen. Die sind angeblich wiederstandsfähiger.
Ich kaufe die letzten Jahre immer im Gartenzenter in Kieselbronn bei Pforzheim meine Pflanzen und Blumen.
Bis heute wurde ich noch nicht enteuscht.


gruß spitzbu Bild Bild Bild Bild Bild Bild



Hallo Spitzbu
da kaufe ich auch immer meine Pflanzen
Benutzeravatar
evi
Isch en Vortänzer(in)
Isch en Vortänzer(in)
Beiträge: 694
Registriert: 12.2009
Barvermögen: 78,00 Points
Wohnort: Birkenfeld
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Versandhäuser

Beitrag#6von charly » Samstag 6. Februar 2016, 21:42

Hallo,
ich habe schon bei vielen Versandhäusern hier in Deutschland bestellt. Leider hat die Qualität so mancher Saatgutproduzenten sehr nachgelassen und die Versandhäuser verkaufen nur diesen Samen. Ich bin deshalb auf ausländische Versandhäuser ausgewichen. Nur wenige Samen kaufe ich in Deutschland und die bei Tom Garten, schneller Versand und gute Information. Manche Versandhäuser schieben die Qualitätsmängel auf den Kunden (Kulturfehler) oder antworten auf Reklamationen nicht. Keine Antwort ist auch eine Antwort. Von einem deutschen großen Versandhaus musste ich oft lange auf die Sendung warten, manchmal Monate. Ich hatte bei Bohnen und Erbsen zwei-drei Sorten im Päckchen (Pötschke), eine Kirsche bestellt (Grüner Garten Shop) und eine Sauerkirsche bekommen, die war so gut, dass die Vögel sie verschmähten. Wenn jemand Interesse an ausländischen Saatguthändlern hat, kann ich etliche Adressen nennen, die einen relativ schnellen Versand und akzeptable Vesandkosten haben.
Charly
charly
Kann schun a pissl mehr
Kann schun a pissl mehr
Beiträge: 37
Registriert: 10.2015
Barvermögen: 255,10 Points
Wohnort: hecke jetzert Südpfalz
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Versandhäuser

Beitrag#7von Erich » Sonntag 7. Februar 2016, 10:19

Hallo Charly,

ich hätte mal eine Frage zu deiner Trauwesort aus Bentschek. Ist die Mehltauresistent oder muß die gespritzt werden?
Gruß Erich

„Eppur si muove“ (Galileo Galilei)
Benutzeravatar
Erich
Moderator
Moderator
Beiträge: 5572
Registriert: 11.2009
Barvermögen: 3.752,05 Points
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich

Re: Versandhäuser

Beitrag#8von Horst » Sonntag 7. Februar 2016, 18:48

charly hat geschrieben:Hallo,
ich habe schon bei vielen Versandhäusern hier in Deutschland bestellt. Leider hat die Qualität so mancher Saatgutproduzenten sehr nachgelassen und die Versandhäuser verkaufen nur diesen Samen. Ich bin deshalb auf ausländische Versandhäuser ausgewichen. Nur wenige Samen kaufe ich in Deutschland und die bei Tom Garten, schneller Versand und gute Information. Manche Versandhäuser schieben die Qualitätsmängel auf den Kunden (Kulturfehler) oder antworten auf Reklamationen nicht. Keine Antwort ist auch eine Antwort. Von einem deutschen großen Versandhaus musste ich oft lange auf die Sendung warten, manchmal Monate. Ich hatte bei Bohnen und Erbsen zwei-drei Sorten im Päckchen (Pötschke), eine Kirsche bestellt (Grüner Garten Shop) und eine Sauerkirsche bekommen, die war so gut, dass die Vögel sie verschmähten. Wenn jemand Interesse an ausländischen Saatguthändlern hat, kann ich etliche Adressen nennen, die einen relativ schnellen Versand und akzeptable Vesandkosten haben.
Charly


Mach doch :Link: vun tenni Versandheiser to rein. :Saufen1:
Vun tem Tom Garten hab ich noch nie was ghehrt. :weiß nicht: :Kopfkratz:
Bild :kscf:Bild Bild Bild
Jeder ist in seinem Beruf ein Arzt. (Horst Laubert)

Das Forum startete am 05 Jul, 2006 14:09
Benutzeravatar
Horst
Te Scheff
Te Scheff
Beiträge: 13103
Registriert: 07.2006
Barvermögen: 12.250,44 Points
Wohnort: Karlsruhe / Ulmach geb. und Schanderhoas verh.
Geschlecht: männlich

Re: Versandhäuser

Beitrag#9von charly » Montag 8. Februar 2016, 22:27

http://www.seemnemaailm.ee aus Estland, schneller Versand, kleine Preise, annehmbare Versandkosten, riesen Auswahl (Russischkenntnisse, Vorteil)
http://www.vreeken.nl/
http://www.mr-fothergills.co.uk
www.ingegnoli.it hohe Versandkosten, große Packungen
Googeln: Baumaux. fr Versandkosten hoch, gute Sorten
Reimers seeds USA Versandkosten hoch
Pase seeds USA kleine Versandkosten
Großhandel: Moles Seeds England Sehr gutes Saatgut
Semo seeds Tschechien Sehr gutes und gleichmäßiges Saatgut (auch bei Standartsaatgut)
Charly
charly
Kann schun a pissl mehr
Kann schun a pissl mehr
Beiträge: 37
Registriert: 10.2015
Barvermögen: 255,10 Points
Wohnort: hecke jetzert Südpfalz
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Versandhäuser

Beitrag#10von Horst » Dienstag 9. Februar 2016, 12:02

:Dankeschön1: Charly :Hand geben: :Saufen1:
Bild :kscf:Bild Bild Bild
Jeder ist in seinem Beruf ein Arzt. (Horst Laubert)

Das Forum startete am 05 Jul, 2006 14:09
Benutzeravatar
Horst
Te Scheff
Te Scheff
Beiträge: 13103
Registriert: 07.2006
Barvermögen: 12.250,44 Points
Wohnort: Karlsruhe / Ulmach geb. und Schanderhoas verh.
Geschlecht: männlich


cron
web tracker