Mara Kayser

Moderatoren: Ti-Scheff's, Moderatorencrew


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 15302

Mara Kayser

Beitrag#1von pascht » Freitag 20. April 2007, 19:52

Hallo Schwoweleit,

wer kennt die Mara Kayser noch aus ihrer Zeit in Temesvar?

So weit ich weiss heisst sie Maria Reinhold und wurde 1956 oder 1955 geboren.

Von ihrer Herkunft und ihrem Geburtsdatum macht sie ein Geheimnis.
Nirgends im Internet ist darüber eine Information zu finden.
In keinem Funkmedium habe ich je etwas darüber gehört.

Im Saarländischen Fernsehen war mal eine Quiz-Frage.

"Wo kommt Mara Kayser her"?

Da sagte der Moderator dann, dass ein alter Mann die Frage richtig beantwortet hätte.
Guck emol, hab ich mir gedacht, da weiss ja doch noch jemand dass die Mara aus dem rumänischen Banat stammt.

Dann kam die Antwort des Mannes:
"Mara Kayser stammt aus Homburg"

Na, so etwas hab ich mir gedacht. Da hab ich erst einmal an meinem Gedächtnis gezweifelt.
Ich kenn die Mara Kayser nicht von Rumänien, sondern ich kenn sie von hier aus Deutschland, wie sie noch nicht bekannt war und mit den Kazsnern und mit dem Windrich Ossi aus Johrmark in einer Formation gesungen hat.
Ich weiss aber dass sie bei denn "Stelele" in Temesvar gesungen hat.

Also wer weiss persönlich etwas genaues über die Mara Kayser?

Viele Grüsse
Nichts ist so mächtig wie eine Idee deren Zeit gekommen ist.
Benutzeravatar
pascht
Krawwlt uffs Fass
Krawwlt uffs Fass
Beiträge: 287
Registriert: 04.2007
Barvermögen: 673,00 Points
Wohnort: Rastatt / Jahrmarkt
Geschlecht: männlich

Beitrag#2von banaterschwabenforum » Samstag 21. April 2007, 18:20

Hallo pascht,

dann frog doch mol de dick Ossi aus Johrmark, un sog ehm e schenne Gruss vun mer, de gleich nome wie do, un er wos vun wem die red is.
Benutzeravatar
banaterschwabenforum

Beitrag#3von pascht » Sonntag 22. April 2007, 14:36

Gerry hat geschrieben:Hallo pascht,

dann frog doch mol de dick Ossi aus Johrmark, un sog ehm e schenne Gruss vun mer, de gleich nome wie do, un er wos vun wem die red is.


Leider treff ich de Ossi ziemlich selten, obwohl er jo in meiner Näh wohnt.
Awer an Pfingste do wer ich ne mit Sicherheit treffe, nehm ich an.
Ich kenn noch e Menge anderer Leut, die die Mara vun une aus'm Banat kenne.
Keiner konnt mer awer genau sage wann sie gebore is.
Uff ihrer Hompage steht 2 April 1966. Des kann awer net stimme. Des is wohl eher e Aprilscherz.

Host du in Johrmark a Musich gemach? Beim Saffer?
In welcher Gass host du gewohnt?
Wohnst du in Calgary, oder bist du grad im Molment blos do?

Schöner Gruss noch nach Calgary

PS
in Alberta oder in Schottland?
Gibt's do noch banater Schwowe?
Nichts ist so mächtig wie eine Idee deren Zeit gekommen ist.
Benutzeravatar
pascht
Krawwlt uffs Fass
Krawwlt uffs Fass
Beiträge: 287
Registriert: 04.2007
Barvermögen: 673,00 Points
Wohnort: Rastatt / Jahrmarkt
Geschlecht: männlich

Beitrag#4von norbert » Sonntag 22. April 2007, 20:21

Ja des ist jo a wunder es han sich zwoa Johrmarker im Forum getrof !
Ja de Ossi hat mit der Mara gspielt sogar uf em Heimattag .
mariane reinhardt hat se koast
Awer jetzt was ich das der pascht vun r................ist
Freude schencken
Benutzeravatar
norbert
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 4881
Registriert: 02.2007
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: Blumenthal/Brukenau
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#5von pascht » Sonntag 22. April 2007, 21:49

Polkakenich hat geschrieben:Ja des ist jo a wunder es han sich zwoa Johrmarker im Forum getrof !
Ja de Ossi hat mit der Mara gspielt sogar uf em Heimattag .
mariane reinhardt hat se koast
Awer jetzt was ich das der pascht vun r................ist


mariane reinhardt ?

net Maria Reinhold?
Nichts ist so mächtig wie eine Idee deren Zeit gekommen ist.
Benutzeravatar
pascht
Krawwlt uffs Fass
Krawwlt uffs Fass
Beiträge: 287
Registriert: 04.2007
Barvermögen: 673,00 Points
Wohnort: Rastatt / Jahrmarkt
Geschlecht: männlich

Beitrag#6von norbert » Montag 23. April 2007, 13:38

kann auch reinhold sein ich habe es nicht schwarz auf weiß
Freude schencken
Benutzeravatar
norbert
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 4881
Registriert: 02.2007
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: Blumenthal/Brukenau
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#7von pascht » Montag 23. April 2007, 19:29

Polkakenich hat geschrieben:kann auch reinhold sein ich habe es nicht schwarz auf weiß


Ich hab mol e bische bei bekannte recherchiert.

Sie haast mit dem richtige Name:
Maria Reinhold und stammt vun Sanktanna.

Also wer is vun Sanktanna und weiss Bescheid?

Des Geburtsdatum bekomme mer a noch raus.
Den Ossi konnt ich am Telefon net erreiche, der wohnt momentan nicht mehr do. Werd ihn awer versuche zu erreiche.
Nichts ist so mächtig wie eine Idee deren Zeit gekommen ist.
Benutzeravatar
pascht
Krawwlt uffs Fass
Krawwlt uffs Fass
Beiträge: 287
Registriert: 04.2007
Barvermögen: 673,00 Points
Wohnort: Rastatt / Jahrmarkt
Geschlecht: männlich

Beitrag#8von Pauline Huschitt » Montag 23. April 2007, 21:43

Also Ihr Lieben, Mara Kayser stammt aus Sanktanna. Sie heißt mit bürgerlichem Namen Maria Reinholz. Sie ist nicht verheiratet und nicht liiert, falls das für jemanden von Bedeutung sein sollte.
Näheres erteilt Euch sicherlich der Vorsitzende der HOG Sanktanna, Josef Lutz.
joseflutz@aol.com.
Jede Wahrheit brauch einen Mutigen der sie ausspricht.
(Zitat)
Benutzeravatar
Pauline Huschitt
Krawwlt uffs Fass
Krawwlt uffs Fass
Beiträge: 459
Registriert: 03.2007
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#9von norbert » Dienstag 24. April 2007, 13:59

Ja für mich ist es schonn von Bedeutung, da könnt ich ja noch den Polka Tanze mit dem Schatz der mir vor Johre durch die Lape gagen ist! :14:
Aber Dancke Paulinchen für die Auskunft, ist mir aber egal, den wenn Sie Ihre Herkunft verschweigen will, das ist Ihre Sache und nicht meine.
Ich habe nur ankscht das in Hundert Johr die Menschen sich den Kopf zerprechen genau wie bei Tarzan!
Freude schencken
Benutzeravatar
norbert
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 4881
Registriert: 02.2007
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: Blumenthal/Brukenau
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#10von Pauline Huschitt » Dienstag 24. April 2007, 20:19

da könnt ich ja noch den Polka Tanze mit dem Schatz der mir vor Johre durch die Lape gagen ist!

Hallo Polkakenich, Polka kannst du mit ihr tanzen, sie tanzt sehr gerne. Mit dem "Schatz" und den "Lappen" hast du leider Pech. Ich weiß ganz genau wo der "Schatz" herkam der ihr durch die "Lappen" ging. Leider nicht von dort wo du herkommst.
den wenn Sie Ihre Herkunft verschweigen will,

Es hatt wenig mit Willen oder Wollen zu tun. Es sind Imagevorschriften an die sie gebunden ist. Genau so wie an den Stil ihrer Lieder oder die Farbe ihrer Haare. Ich habe auch meine Zeit gebraucht bis ich das verstanden habe. Es ist aber so.
Sie ist eine total liebe Person und wir sollten sie loben den wir haben keine Landsmännin (? Unwort!) die größer im Showbussines ist als sie.
Aber vieleicht wird einer unserer Jugendlichen Superstar. Deutschland sucht ja immer noch!
Jede Wahrheit brauch einen Mutigen der sie ausspricht.
(Zitat)
Benutzeravatar
Pauline Huschitt
Krawwlt uffs Fass
Krawwlt uffs Fass
Beiträge: 459
Registriert: 03.2007
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#11von norbert » Mittwoch 25. April 2007, 19:50

Ja do hascht mich wieder glaub ich falsch verstanden!!
Habe nur wollen sagen ich habe mit Ihr ein Polka Tanzen wollen, habe gesehen das Sie gut Polka Tanzen kann und habe es dann doch nicht gemacht da meine Frau auch dort war, beim Heimattag in Ulm am Samstag owed.

Ja und wenn Sie mit mir einmal Polkagetanzt hätte dann.......................
Freude schencken
Benutzeravatar
norbert
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 4881
Registriert: 02.2007
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: Blumenthal/Brukenau
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#12von Tronauer » Mittwoch 25. April 2007, 21:33

Hallo

Also bei mir Arbeit a Neuarader der kennt sie noch von une,
er hat im Astoria Hotel gespielt,
bei den Neandertaler,
falls die Jemand kennt.

Also wenn ich mich gut erinnere hat er gesagt,
sie hat si sich um 5 Jor jinger gemacht,
also is sie 61 Gebor.

Awer fals ich es schaff uf's Tronauer Trefe zu Fahren an Pfinksten,
(kann sein das ich da in Kuhr bin)
Frage ich mal eine Bekannte, wenn ich ihre jezige Adresse Ausmachen kann.

Die ist aus Sanktanna un is im 61er Gebor,
die weis Bestimmt Bescheit.

Ach ja,
ich Wohne in Bexbach,
gehört zu Homburg,
die Mara hat Anfangs in Bexbach gewohnt und nicht in Homburg,
die Ortschaften sind ca. 10 km auseinander,
war des öfteren auf der Aufführung
bei ihr mit dem Neuarader,
als sie noch nicht so Bekannt war.

Ach ja,
der Name Kayser stammt von ihrem ex Mann sagt der Neuarader.

Außerdem hat sie bei Bekannten von uns als Sekretärin hier in Bexbach Gearbeitet bis sie richtig Kariere gemacht hat,
dann hat sie Gekündigt
der Firmen Inhaber wohnt ca. 500 m von mir.
Benutzeravatar
Tronauer
Kann schun a pissl mehr
Kann schun a pissl mehr
Beiträge: 45
Registriert: 01.2007
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: 66450 Bexbach / Traunau
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#13von Pauline Huschitt » Mittwoch 25. April 2007, 22:54

Hallo Pokakenich,
Ja do hascht mich wieder glaub ich falsch verstanden!!

Ich habe dich nicht falsch verstanden. :9:
ich habe mit Ihr ein Polka Tanzen wollen

habe es dann doch nicht gemacht da meine Frau auch dort war

Au weija, du hast aber einen Heidenrespekt vor deiner Frau. Ich muß schon sagen, ich beneide deine Frau!
Mach dir nichts draus, was vorbei ist, ist vorbei.
Jede Wahrheit brauch einen Mutigen der sie ausspricht.
(Zitat)
Benutzeravatar
Pauline Huschitt
Krawwlt uffs Fass
Krawwlt uffs Fass
Beiträge: 459
Registriert: 03.2007
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#14von pascht » Samstag 28. April 2007, 07:28

Pauline Huschitt hat geschrieben:
den wenn Sie Ihre Herkunft verschweigen will,

Es hatt wenig mit Willen oder Wollen zu tun. Es sind Imagevorschriften an die sie gebunden ist. Genau so wie an den Stil ihrer Lieder oder die Farbe ihrer Haare. Ich habe auch meine Zeit gebraucht bis ich das verstanden habe. Es ist aber so.


Bis du das verstanden hast? Kannst du mir mal näher erklären was du da verstanden hast?
Was sind denn das für Imagevorschriften? Wo hast du die gelesen? :3:

Gibt es Imagevorschriften die besagen, dass es eine Schande oder ein Imageschaden ist, wenn man Banater Schwabe ist? :7:
Darf man, kann man, solche Vorschriften akzeptieren, ohne dabei die Menschenwürde mit Füssen zu treten? :7:
Wir ist es mit dir, wie ist es mit euch, wissen eure Arbeitskollegen woher ihr kommt, oder verschweigt ihr das lieber?
Ich jedenfalls habe keinen Grund mich schämen zu müssen Banater Schwabe zu sein und sage dies auch immer wenn es thematisch angesprochen wird. Leider gibt es immer wieder nicht wenige hiesige Mitmenschen (darf man die denn überhaupt so nennen?) die damit ein Problem haben.
Z.Bsp. hatten wir vorige Woche ein Vorstellungsgespräch mit dem neuen Abteilungsleiter, wo sich jeder als Person vorstellte, Herkunft, Werdegang, Schulbildung, etc.
Ich habe dabei nicht verschwiegen, dass ich in Temeschburg geboren bin. Leider musste ich dann für den Abteilungsleiter erst einmal wiederholen wie der Ort heisst, dass das Banat bis 1918 (war etwas später) zu Östereich-Ungarn gehörte, usw.
Nun wen man solche Dinge verschweigt oder geschickt umgeht, hat man weniger Erklärungsbedarf und eventuell weniger missliebige Mitmenschen. Aber sollte man sich deshalb so verbiegen lassen um seine eigene Identität preiszugeben? Bei den Kommunisten in Rümänien haben wir dies nicht getan. Hier in einem freien Land das wir als unsere ursprüngliche Heimat empfinden sollen wir das nun tun?

Übrigens ein Peter Maffay hat seine Herkunft nie verschwiegen und hat trotzdem keinen Imageschaden erlitten. (Sein Vater war ja Ungar.)
Haben sich also seit Maffay bis Kayser die Imagevorschriften geändert, oder hat sich diese Gesellschaft verändert?

Sie ist eine total liebe Person ...

Ja nun, ich kenn sie ja nicht menschlich persönlich, aber ich kenn da ein paar Menschen die mit ihr zusammengearbeitet haben. Die sagen so etwas nicht.
Mag ja sein, dass sie in ihrem Auftreten ein freundliches und gewinnendes Verhaltensspiel praktiziert, wie im Showgeschäft üblich, das sie wohl gut eingeübt hat.
Aber zu einer total lieben Person, gehören jedenfalls solche Dingen nicht, wie jene die man mir erzählt hat.
Übrigens, glaube ich, kann kein Mensch dem Begriff "total liebe Person" gerecht werden. Dies kann bestenfalls, ein nicht zu erfüllendes Kompliment sein, von einem Menschen der einen anderen Menschen mag.

...und wir sollten sie loben den wir haben keine Landsmännin (? Unwort!) die größer im Showbussines ist als sie.

Dafür, dass jemand gross ist im Showgeschäft, sollten wir sie/ihn loben?
Reicht das schon?
Würdest du einen Kotzbrocken wie Dieter Bohlen loben?
Es muss also schon mehr sein als Schowgrösse um jemand zu loben.

Ich würde sie loben für ihre Lieder die sie in letzer Zeit selber schreibt.
Dann muss man sie loben für die Konsequenz in ihrer Arbeit.
Man muss sie loben, dass sie recht gut Singen kann. Mit Sicherheit finden sich da noch ein paar andere Details wofür man sie loben sollte.

Dass sie sich auf ihrer Hompage ein paar Jährchen jünger macht, hat zwar nicht mein Verständnis, aber was soll's, ist ja eine Frau (aua) und ein Showsternchen auch noch.

:13:
Wünsch dir noch ein schönes Wochenende und einen schänen Maifeiertag
Nichts ist so mächtig wie eine Idee deren Zeit gekommen ist.
Benutzeravatar
pascht
Krawwlt uffs Fass
Krawwlt uffs Fass
Beiträge: 287
Registriert: 04.2007
Barvermögen: 673,00 Points
Wohnort: Rastatt / Jahrmarkt
Geschlecht: männlich

Beitrag#15von pascht » Samstag 28. April 2007, 07:39

Polkakenich hat geschrieben:Ja und wenn Sie mit mir einmal Polkagetanzt hätte dann.......................


Do wärst du bestimmt heut auch fünf Jahr jünger und möglicherweise
wieder Junggesell. :9:
Nichts ist so mächtig wie eine Idee deren Zeit gekommen ist.
Benutzeravatar
pascht
Krawwlt uffs Fass
Krawwlt uffs Fass
Beiträge: 287
Registriert: 04.2007
Barvermögen: 673,00 Points
Wohnort: Rastatt / Jahrmarkt
Geschlecht: männlich

Beitrag#16von norbert » Samstag 28. April 2007, 16:43

Ja ich habe mit soviel Spass das gelesen das ich sagen könnte: Pascht bischt du mein Bruder? Für die beiden Beiträge note 10 wie in Rumänien!!
Das war gut Ehrlich und richtig.
Für des gibt es eine Polka als zugabe :30:
Übrigenz der Peter Schad hat eine die heißt: Zugabe und ist a Donauschwäbische
Gruss ..............Polkafritz
Freude schencken
Benutzeravatar
norbert
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 4881
Registriert: 02.2007
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: Blumenthal/Brukenau
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#17von banaterschwabenforum » Dienstag 1. Mai 2007, 04:35

Hallo, nix fuer ungut

Also jetz muss ich och mei Senf dazugen.

Also die Mara ist in einer Hinsicht a liewe Person, uf der anner seit is sie awer och a hochnaesige Zicke (wor se zumindest in RO) ob se sich in Deitschland geennert hot????

Vulpea isi schimba blana, dar nu naravu!!!! han ich mer sogn lasse



PS:Calgary, Alberta, CA.............apropo schwowe in Calgary, keine Ahnung, ich kenn koane ausser mir do
Benutzeravatar
banaterschwabenforum

Beitrag#18von Pauline Huschitt » Mittwoch 2. Mai 2007, 21:06

Hallo Pascht
Bis du das verstanden hast? Kannst du mir mal näher erklären was du da verstanden hast?

Ich will es dir gerne erklären; Künstler, also Sänger und Sängerinnen, Modells usw werden von Künstletagenturen betreut. Diese bestimmen die Richtung in welche ein Künstler gepuscht wird. Diese Agenturen richten sich nach Angebot und Nachfrage. Als MK nach D kam war die Nachfrage nach Sängerinnen oder Musikformationen aus RO auf dem Deutschen Markt eher bescheiden. Zudem handelte es sich um volkstümliche Musik, die ohnehin keinen allzuhohen Medienwert innehatt.
Management und Künstleragentur ließen MK die Wahl, entweder sich den Vertragsbedingungen zu unterwefen oder in der Anonymität versinken. Sie hatt sich für das Erste entschieden. Und es war gut so! Ihr Kapital ist ihre Stimme, von den Gagen die sie erhält, geht natürlich auch ein Brocken an die Künsteragentur / Management, und vom Rest muß sie ihre Sozialversicherungen bezahlen. Was übrig bleibt darf sie behalten.
Da drängt sich mir die Frage auf, wieviele Konzerte mit MK organisieren den die Banater Schwaben so im Jahr? Und wieviele Eintrittskarten müssen verkauft werden bis sich so eine Veranstaltung lohnt? Was liegt da näher als dort zu singen wo etwas gezahlt wird? Schließlich muß sie damit ihre Existenz finanzieren.
Ich habe nirgend behauptet das es nicht rechtens ist "Banater Schwabe" zu sein, nur zu dem Zeitpunkt als MK in D anfing zu Singen wäre eine solche Offenbarung, ihrer Kariere bestimmt nicht förderlich gewesen. Sie hat die Chance ergriffen und sie hat sie genutzt, daraus darf kein Vorwurf entstehen! Tausende von "unseren" machen das Gleiche!
Ja nun, ich kenn sie ja nicht menschlich persönlich, aber ich kenn da ein paar Menschen die mit ihr zusammengearbeitet haben. Die sagen so etwas nicht.

Schön und gut; wan haben den diese paar Menschen mit MK zusammen gearbeitet? Wieviele Jahre ist das hehr? Haben wir uns nicht alle verändert, auch du und ich.
Natürlich hätte sie laut rumplärren können von wegen Herkunft und Banat, und Schwaben usw., aber was hätte es ihr gebracht. Eine Arbeit am Fließband in drei Schichten? Sie hat für sich die richtige Wahl getroffen. Merwürdig an den ganzen Diskusionen finde ich die Tatsache das wir nach D kamen um Deutsche unter Deutschen zu sein und plötzlich wird jemandem ein Strick ebendaraus gemacht.
Ja, wenn Mara Kayser von Togo oder Buta - Luta wäre, sähe die Sache natürlich anders aus. Mit exotischem Image und der typischen Fremdentümelei lässt sich besser Kasse machen, als mit einer Deutschen aus Rumänien.
Dafür, dass jemand gross ist im Showgeschäft, sollten wir sie/ihn loben?
Reicht das schon?
Würdest du einen Kotzbrocken wie Dieter Bohlen loben?
Es muss also schon mehr sein als Schowgrösse um jemand zu loben.

Ja, ich lobe auch Dieter Bohlen, den er hatt es zu was gebracht! Wie oder was muß den einer vollbracht haben damit man ihn loben darf? Oder wen soll man loben? Etwa Politiker, die sich jeden Tag eine neue Schickane ausdenken, oder Wirtschftsgrößen mit Heuschreckenmenthalität?
Und was soll die Diskussion über ihr Alter? Die meisten Frauen machen das, ihr Alter nach unten korrigieren, nicht nur die im Showbiz.
Ich wiederhole mich ungern, aber sie ist eine liebe, nette Person.
Wenn weiter keine Probleme existieren, schätz euch glücklich!
Jede Wahrheit brauch einen Mutigen der sie ausspricht.
(Zitat)
Benutzeravatar
Pauline Huschitt
Krawwlt uffs Fass
Krawwlt uffs Fass
Beiträge: 459
Registriert: 03.2007
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#19von norbert » Donnerstag 10. Mai 2007, 12:43

Ja do muss ich jetzt was dazu sagen, des kann ich nicht so stehe losse!

Du hascht jo recht was Du sagscht und wie du es sagscht, awer wir denke anerscht !!
Mir ist es egal ob sie es zugibt oder nicht.
Nur ich versteh Dich nicht so recht. Schad das Du nicht meine Frau bischt, Ja do wer Kerweih im Haus !! Zuerscht schreibscht ja mir soll unser Brauchtum und alles Pflegen und dies und das als HOG Mitarbeiterin finde ich es sogar richtig und dann tuscht auf die andere weiße die Mara unterstützen. Ja ich bin a Zwilling mit zwa Gesichter, ich glaub Du nicht, oder doch?

Ja entweder bin ich jetzt a Banater Schwob oder nicht !!
Ich steh auf jedenfall dazu, ehrlich und offen !!
Was andere machen ist mir egal, aber CDs kaufe ich von denen die dazu stehen.

Ja und D Bohlen hat es zu was gebracht! Die Frage ist eben WIE?
Und loben du ich den D Bohlen nicht, ja wo komme den da hin dan kann ich auch den Josef Stalin und die anderen alle loben !!!!
Für mich ist das ein Mensch der untersten Schublade und basta.
Habe jetzt keine Zeit aber da kommt noch was von Buta- Luta
Freude schencken
Benutzeravatar
norbert
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 4881
Registriert: 02.2007
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: Blumenthal/Brukenau
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#20von Ich » Mittwoch 13. Juni 2007, 16:02

will mich jo ned einmische ... awer ich glaub die Mara steht schon zu den schwowe ... nur darf sie es nicht sagen ... (awer zickich is sie scho ;-)
Benutzeravatar
Ich
Kann schun a pissl mehr
Kann schun a pissl mehr
Beiträge: 16
Registriert: 05.2007
Barvermögen: 0,00 Points
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#21von Joschi » Donnerstag 23. April 2009, 15:06

alles schmarn.

Mara bekennt sich schon woher sie kommt, ,man muss bloss a biserl suchen.

hier zwei links von ihrer homepage, in sanktanaer tracht.

bitte anschauen:


http://www.mara-kayser.de/galerie/rumae ... 13_jpg.htm




http://www.mara-kayser.de/galerie/rumae ... 23_jpg.htm



nix fuer ungut

smile

de joschi
yesterday is history, today is a gift and tomorrow is mystery
Benutzeravatar
Joschi
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 6759
Registriert: 04.2009
Barvermögen: 1.180,10 Points
Wohnort: bis 1971 Neuarad jetzt Fremantle Australien
Geschlecht: männlich

Beitrag#22von Christine » Sonntag 6. September 2009, 17:38

Bild

Interessant so alles über Mara zu lesen. Wen es interessiert, sie ist tatsächlich 1955 geboren und wohnte in Sanktanna.
Meine Arbeitskollegin kennt sie persönlich, stammt auch aus Sanktanna und ist das gleiche Baujahr. Sie hat mir schon vor längerer Zeit von ihr erzählt.

Ganz liebe Grüße

Christine.
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein! :2__44_:
Benutzeravatar
Christine
Isch en Vortänzer(in)
Isch en Vortänzer(in)
Beiträge: 655
Registriert: 04.2009
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: Hatzfeld/Bruchsal
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#23von Joschi » Montag 7. September 2009, 03:14

Mara Kayser hat eine neue Homepage, die oben genannten links arbeiten nicht mehr, here ein neuer link


anschauen ist sehr schoen


http://www.mara-kayser.de/videos/zuruec ... rzeln.html

gruss
Joschi
yesterday is history, today is a gift and tomorrow is mystery
Benutzeravatar
Joschi
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 6759
Registriert: 04.2009
Barvermögen: 1.180,10 Points
Wohnort: bis 1971 Neuarad jetzt Fremantle Australien
Geschlecht: männlich

Beitrag#24von Herta » Dienstag 8. September 2009, 07:46

Ich habe das Gefühl, dieses Forum ist eine obligatorische Schule für mich. Ich lerne täglich neues! Muss leider gestehen, das ich nicht wusste das Mara Kayser eine banater Schwäbin ist. Das Video: "zurück zu den Wurzeln", hat mich sehr beeindruckt, wahrscheinlich auch deshalb, weil es mir so aus der Seele spricht.

Danke für den Link Joschi.

Gruß, Herta
Gruß s`Herta!
______________________
Es gibt zwei Arten Gutes zu tun: geben und vergeben.
(Augustinus)
Benutzeravatar
Herta
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 5565
Registriert: 08.2009
Barvermögen: 865,05 Points
Wohnort: Elchesheim Illingen / Karansebesch
Geschlecht: weiblich

Beitrag#25von Erich » Donnerstag 7. Januar 2010, 17:37

Christine hat geschrieben:Bild

Interessant so alles über Mara zu lesen. Wen es interessiert, sie ist tatsächlich 1955 geboren und wohnte in Sanktanna.
Meine Arbeitskollegin kennt sie persönlich, stammt auch aus Sanktanna und ist das gleiche Baujahr. Sie hat mir schon vor längerer Zeit von ihr erzählt.

Ganz liebe Grüße

Christine.


@Christine

Die Mara Kayser ist noch nicht so ALT (1955) und auch nicht so JUNG (1965) wie sie sich macht--sie ist im April 1961 als
Maria Reinholz in Sankt-Anna (Sîntana) geboren.

@Joschi

Du schreibst "Mara bekennt sich schon woher sie kommt"

Es ist noch net lang her da wollt se vun Banat nix wisse.
Gruß Erich

„Eppur si muove“ (Galileo Galilei)
Benutzeravatar
Erich
Moderator
Moderator
Beiträge: 5571
Registriert: 11.2009
Barvermögen: 3.747,05 Points
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich

Beitrag#26von Dilk Helfried » Donnerstag 7. Januar 2010, 20:04

...ja, ja wie te Wint blost, mol vun to, mol vun tort....tes geht paar Schwowe so. :9:
Richtige Männer stehen auf Kurven, nur Hunde spielen mit Knochen
Bild
[img]images/smiles/ban.banaterschw3.gif[/img][STATUS]
Benutzeravatar
Dilk Helfried
Isch en Vortänzer(in)
Isch en Vortänzer(in)
Beiträge: 597
Registriert: 09.2008
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: Temeschwar,Kandel,Jockgrim, Insheim
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#27von Frank Franz » Donnerstag 7. Januar 2010, 20:26

hab sa liv erlebt in heilbron und in Weisberg
mir wara mim club dort
hat die Nas sehr hoch
es wara viele Schwowa dort kein enziges Autogramm
is spurlos verschwunda
des hat niks mit bekenna zu tun
bei uns derhem hat mer gsot stoltz dumm !?
Die unbedeutendsten Fleckchen Erde sind eine Reise wert, wenn du ein offenes Herz für all die kleinen Wunder mitbringst.
Benutzeravatar
Frank Franz
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 12025
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 2.289,15 Points
Wohnort: Biberach Riß,Kowatschi,Jahrmarkt
Geschlecht: männlich

Beitrag#28von norbert » Freitag 10. September 2010, 14:02

Hier ein Link vun der Mara
http://www.youtube.com/watch?v=G5kEwAve2bU

Das se sich vor Schwowe versteckt des kann ich verstehen........!Lach
Freude schencken
Benutzeravatar
norbert
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 4881
Registriert: 02.2007
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: Blumenthal/Brukenau
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#29von robsi » Mittwoch 1. Dezember 2010, 20:20

Jo so is des mit der M K, Fragen über Fragen und jetzt hat se noch den Punkt auf de i gesetzt im SWR-Nachtcafe am Freitag,
auch nach vielen Nachfragen vom Moderator kein Wort von Banat,Arad oder Marosch !
Sie sagt sie hat in einer Band in RUMÄNIEN gesungen ????auch keine brauchbare Angaben !!!!
Ich habe sie in Giarmata-wii und in Mehala einmal in den 80` gesehen ...das war mehr Kinderdisko als die Bäle die wir noch von Mali und Grifaton mit Richard Z. aus der Mehala in Erinnerung haben.
Ich war auch mal im Palas wo sie angeblich mit den Stelele aufgetreten sein soll, da ist man ja nur mit guter Unterstützung vom Service rein-gekommen aber leider waren die Stelele an dem Abend ohne M K.
Im SWR-Nachtcafe haben die ein einziges Bild vom Friedhof gebracht was auch schon im Fernsehen war und NEU!!! ein Bild mit der Mutter und ...
Sie war im Kunstlyzeum in Rumänien ???? WO WANN ??? FRAGEN über Fragen, man hat es gesehen es war selbst dem Moderator schon Komisch ,mann mußte jedes Wort nachfragen.

Und jetzt noch was ich vor vier Jahren erlebt habe als ich noch über 100KM gefahren bin für ein Live-Auftritt hinter Koblenz irgendwo mit SWR-Radio in der nähe vom Nürburgring :
(genau so wie es `Frank a Schwob beschreibt) Sonntag Nachmittag im Sommer/heiß viele Leute,Angesagt waren Mara Kaiser,Bata Ililici und als Stargast Michael Morgan.
Bata ist alleine in einem Benz angefahren Hose und Hemd ,
Michael mit Rosanna und Sohn in einem BMW auch ohne Fahrer,
unsere Mara im Kleinbus mit dunklen Scheiben,Fahrer und einer Freundin???? oder Modeberaterin auch in ihrem alter oder 2-3 Jahre jünger.
Bata Illici hatte den Anfang gemacht 2.3 Lieder einige Worte alles OK,
Mara kommt auf die Bühne sagte zwei drei Worte und nach dem: ich komme aus Saarbrücken ging das khaos los mit HU HU HU HU
un ein Ruf:die kommt aus Siebenbürgen??? nach zwei Lieder ging ein älterer Herr mit einer kleinen Tüte auf die Bühne,es muß ein alter bekannter gewesen sein,Küsschen und einige Worte dann gings wieder los mit HU HU...Bata kam auf die Bühne hat einige Erinnerungen erzählt kein Geheimnis: ich komme auch aus Jugo,bin Lehrer spiele gerne Handhball, ein Witz über Frauen, zwei drei Lieder das Publikum warm und fängt an mitzusingen alles Super ,da kommt Mara auf die Bühne umgezogen, wie für eine TV-Aufzeichnung und das Chaos ging wieder los endlich ist Michael Morgan angefahren ,alle Augen seitlich zum Auto und auf einmal schreien alle Rosanna-Rosanna , unsere Mara verlässt die Bühne ohne Tschüs oder Danke !!und vergesst die Kleine Tüte,
ein Mitarbeiter meint es gut und will die holen und nachtragen...
der ältere Herr aus der ersten Reihe springt auf die Bühne will die Tüte holen aber die reist, Banane und Obst auf die Bühne , alle lachen.
Mara im Bus und der Herr im komp Anzug!!! Sonntag Nachmittag Aug/Sept. mit seiner Frau auch wie für ein Abendveranstaltung hinterher in einem silbernen Benz.
Nach einer kleinen pause hat Michael Morgan ein Super Programm hingelegt und nach einigen Nachfragen und rufe Rosanna-Rosanna kam sie auch auf die Bühne hat ein Lied mitgesungen und auch Autogrammkarte verteilt!
Das alles hätte man ersparen können wann man einmal einen Link mit dem Lebenslauf lassen würde wie bei Peter Maffay oder Helene Fischer die leugnen ja auch nicht die Herkunft und ändern immer wieder die Aussagen.
Benutzeravatar
robsi
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 5110
Registriert: 04.2010
Barvermögen: 9.175,80 Points
Wohnort: vun de Bega / Rheinhessen
Geschlecht: männlich

Beitrag#30von genu » Mittwoch 1. Dezember 2010, 20:34

das passt genau zu diesem thema hier,TRAURIG


[url=banaterschwabenforum-beitrag4075.html&highlight=]Banater Vorfahren !!![/url]

Bild
Wer kämpft,kann verlieren.Wer nicht kämpft,hat schon verloren.Bild
http://deutschstamora.npage.de/
Benutzeravatar
genu
Te Sub-Scheff
Te Sub-Scheff
Beiträge: 2829
Registriert: 11.2009
Barvermögen: 2.463,85 Points
Wohnort: Deutsch-Stamora,Ingolstadt
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#31von Helga » Mittwoch 1. Dezember 2010, 21:11

BildSchwaben,


Über solche Leute wie MK rege ich mich nicht auf ,und gib auch keine kommentare ab,den es gibt viele unter uns die sich genau so verhalten!!!!!!!!!!! und sind keine MK.Habe ihr Video angeschaut wo Sie sagt Sie habe vieles vertrauliche gefunden aber auch vieles fremdes.
Was erwartet Ihr wen Sie auf Turnee ist soll sie bitte immer sagen woher Sie kommt ,das Sie keine Einheimische ist sondern eine von Rumäniein.

Soll Sie von der Bühne aus Euch Grüssen nur weil Sie auch eine vom Banat ist !!!!!!!!!!!!!verlangt da man nicht ein wenig viel.!!!!!!!!!!!!!!!

Ich kenne viele Landsleute die auch kein schwäbisch sprechen , nur das man nicht hört von wo Sie herkommen

Muste mal alles raus.Sonst ersticke ich irgendwann.Bild

Nix für ungut aber mußte mal raus.

LG Helga
Benutzeravatar
Helga

Beitrag#32von Joschi » Donnerstag 2. Dezember 2010, 06:47

Bild an alle und BildHelga, wie recht du hast Helga, bin ganz deiner Meinung, so ist es. Ich habe Mara auch live erlebt in einen Konzert, will aber kein bla bal hier machen, Sie war sehr nett, Sang sehr schoen und es war ganz toll, Sie sparch mit mir schwowisch wenn wir allein waren, Sie begruesste mich im Saal mit Joschi, wobei das kein ueblicher deutscher Vorname ist. Wir tanzten zusammen waehrend sie sang, und danch fragte sie mich ob ich das gute Tanzen in Australien gelernt habe, meine Antwort, nein in Neuarad.
Wie du schon schreibst Helga, sie brauch doch nicht mit einen Schild um den Hals laufen ich komme aus Banat oder Rumaenien, macht doch keiner, auch nicht Peter Maffey oder Helene Fischer. Auf ihrer homepage erklaert sie doch wo ihre Wurzeln herkommen. wenn sie sgat sie kommt aus Saarland, dann stimmt das doch auch, dort wohnt, ich komme aus Perth Australien, wenn jemand fragt nach der Heimat dann sage ich schon von Neirad Banat. Aber Mara wurde nicht nach ihrer Heimat gefragt, das wuerde sie auch nicht verleugnen.

nix fuer Ungut Bild
yesterday is history, today is a gift and tomorrow is mystery
Benutzeravatar
Joschi
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 6759
Registriert: 04.2009
Barvermögen: 1.180,10 Points
Wohnort: bis 1971 Neuarad jetzt Fremantle Australien
Geschlecht: männlich

Beitrag#33von Herta » Donnerstag 2. Dezember 2010, 13:11

Meiner Meinung nach, leugnet MK nicht ihre Herkunft. Auf ihrer HP ist das Video : zurück zu den Wurzeln,…für jeden ein zu sehen. Allerdings beginnt ihre Biographie erst mit 15 Jahren, und ihr Geburtsort/Land ist wirklich nicht erwäht. Schade!!
Dass sie ihren Heimatort - nach langer Zeit - so empfunden hat, hat mir ihr persönlich was zu tun. Ich denke jeder von uns wird seine Heimat anders empfinden wenn er sie nach längerer oder auch nach kürzerer Zeit wieder besucht.
Das Showbusiness ist ein hartes Geschäft…sie weiß schon wie sie sich vermarkten muss….sie lebt ja davon. Bei jedem Auftritt immer wieder zu erzählen woher sie gebürtig kommt, kann bei ihren vielen Auftritten auch langweilig wirken. Die meisten Zuschauer kommen schon wegen ihrer Musik und nicht wegen der Herkunft. Sollte man davon ausgehen. Allerdings habe ich persönlich, noch kein Konzert von ihr besucht…höre sie gelegentlich schon gern.
Gruß s`Herta!
______________________
Es gibt zwei Arten Gutes zu tun: geben und vergeben.
(Augustinus)
Benutzeravatar
Herta
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 5565
Registriert: 08.2009
Barvermögen: 865,05 Points
Wohnort: Elchesheim Illingen / Karansebesch
Geschlecht: weiblich

Beitrag#34von genu » Donnerstag 2. Dezember 2010, 15:24

es muss keiner sich auf die stirn tätowieren ICH BIN EIN BANATER SCHWABE,aber ich finde es schwach sich immer dann daran zu erinnern wenn man eine neue single oder ein buch rausbringt was die verkaufszahlen steigern könnte Bild
Wer kämpft,kann verlieren.Wer nicht kämpft,hat schon verloren.Bild
http://deutschstamora.npage.de/
Benutzeravatar
genu
Te Sub-Scheff
Te Sub-Scheff
Beiträge: 2829
Registriert: 11.2009
Barvermögen: 2.463,85 Points
Wohnort: Deutsch-Stamora,Ingolstadt
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#35von seppy » Donnerstag 2. Dezember 2010, 15:43

genu hat geschrieben:es muss keiner sich auf die stirn tätowieren ICH BIN EIN BANATER SCHWABE,aber ich finde es schwach sich immer dann daran zu erinnern wenn man eine neue single oder ein buch rausbringt was die verkaufszahlen steigern könnte Bild



Genau....
Benutzeravatar
seppy
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 7467
Registriert: 01.2007
Barvermögen: 4.995,57 Points
Wohnort: Laichingen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#36von Erich » Donnerstag 2. Dezember 2010, 15:56

genu hat geschrieben:es muss keiner sich auf die stirn tätowieren ICH BIN EIN BANATER SCHWABE,aber ich finde es schwach sich immer dann daran zu erinnern wenn man eine neue single oder ein buch rausbringt was die verkaufszahlen steigern könnte Bild

Deswegen bin ich der Meinung solche Personen einfach ignorieren.
Gruß Erich

„Eppur si muove“ (Galileo Galilei)
Benutzeravatar
Erich
Moderator
Moderator
Beiträge: 5571
Registriert: 11.2009
Barvermögen: 3.747,05 Points
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich

Beitrag#37von Joschi » Donnerstag 2. Dezember 2010, 16:06

hm, kann man alles sehn wie man will, auf einem rumhacken ist einfach, Mara gibt auch Cd ihren Landsleuten umsonst.

ich stehe weiterhin zu ihr, sie ist eine nette person und eine gute saengerin, and full stop


keiner fragt nach anderen Banater Singer, die singen sind erfolgreich, duerfer aber garnicht von ihren produzenten erwaehne das sie aus Banat kommen, wie zum beispiel Kristina Bach, oder jemand von euch schon geheort das sie auch Bnater ist, eine gebuertige Temeschwarerin, selbst auf ihrer page leugnet sie es, einmal geburtsort in Hessen dann mal wieder in Bayern.
yesterday is history, today is a gift and tomorrow is mystery
Benutzeravatar
Joschi
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 6759
Registriert: 04.2009
Barvermögen: 1.180,10 Points
Wohnort: bis 1971 Neuarad jetzt Fremantle Australien
Geschlecht: männlich

Beitrag#38von seppy » Donnerstag 2. Dezember 2010, 16:20

Joschi hat geschrieben:hm, kann man alles sehn wie man will, auf einem rumhacken ist einfach, Mara gibt auch Cd ihren Landsleuten umsonst.

ich stehe weiterhin zu ihr, sie ist eine nette person und eine gute saengerin, and full stop


keiner fragt nach anderen Banater Singer, die singen sind erfolgreich, duerfer aber garnicht von ihren produzenten erwaehne das sie aus Banat kommen, wie zum beispiel Kristina Bach, oder jemand von euch schon geheort das sie auch Bnater ist, eine gebuertige Temeschwarerin, selbst auf ihrer page leugnet sie es, einmal geburtsort in Hessen dann mal wieder in Bayern.



Joschi,tes sin unsri ,,richtige,,Schwowe.........tie kenne tamit lewe un tes noch gut.

servus
Benutzeravatar
seppy
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 7467
Registriert: 01.2007
Barvermögen: 4.995,57 Points
Wohnort: Laichingen
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#39von norbert » Donnerstag 2. Dezember 2010, 21:45

Kristine Bach aus dem Banat..........Dies habe ich bis jetzt nicht gehört, könnte ja sein aber ich habe keine Ahnung. Als dies müsste doch einer wissen.....................Also ich glaube mal nicht an diesen Scherz
Freude schencken
Benutzeravatar
norbert
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 4881
Registriert: 02.2007
Barvermögen: 0,00 Points
Wohnort: Blumenthal/Brukenau
Geschlecht: nicht angegeben

Beitrag#40von Joschi » Freitag 3. Dezember 2010, 00:40

@Norbert, des is kein Scherz, des ist wahr, sie is a Temeschwarerin, genau wie du a Blumetaler bist. Ich habs von jemand geheort der sie persoenlich kennt.
yesterday is history, today is a gift and tomorrow is mystery
Benutzeravatar
Joschi
Is a Schwob
Is a Schwob
Beiträge: 6759
Registriert: 04.2009
Barvermögen: 1.180,10 Points
Wohnort: bis 1971 Neuarad jetzt Fremantle Australien
Geschlecht: männlich

Nächste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

mara kayser verheiratet

neuarad rumänien

hog sanktanna veranstaltungen banater schwaben rumänien und mara kayser neuarader treff ossi windrich banater schwaben uber mara kayser kristine bach rumänien Christine gesungen von Mara Kaiser woher stammt kristina bach mara kayser wohnt mara kayser 50 geburtstag mara kayser sängerin geb. JahrmarktGiarmata Banat Rumänien YouTube giarmata jahrmarkt rumänien mara kaiser kristina bach rumänische würzel neuarad banater schwabe heiratet nicht schwäbin Neuarader Treff kristina bach kommt aus rumänien banater schwaben over mara kayser www hogsanktanna de maria reinholz freundin mara kayser hat sich geandert
cron
web tracker